So trainiert Bode Miller jetzt

Fit mit Baby

So trainiert Bode Miller jetzt

Süß: Stolzer Papa stemmt Baby Nash. Denkt er ans Comeback?

Wer rastet, der rostet und ganz aus der Form will Ski-Ass Bode Miller nicht kommen. Derzeit fährt er zwar nicht Ski, daheim in Kalifornien trainiert er aber brav weiter. Er hat, wie er auf Instagram zeigte, dafür auch eine ganz tolle Hilfe gefunden. Söhnchen Nash (zehn Monate) dient ihm als Gewicht. Damit ist beiden geholfen. Dem süßen Zwerg macht's Spaß und Bodes Kniebeugen sind so viel effektiver.

© Instagram

Foto: (c) Instagram

Babypause
Nash kam letzten Mai zur Welt. Im Oktober gab Miller dann bekannt, dass er diese Saison eine Pause einlegt und nicht im Ski-Weltcup startet. Ob er zu einem späteren Zeitpunkt zurückkehrt, ließ er offen. Er
stellte allerdings klar, dass er, falls er wieder fährt, nicht mehr alle Rennen mitmacht.

Neues Leben
Als dreifacher Vater - er hat bereits zwei Kinder aus früheren Beziehungen - will er mehr Zeit für die Familie haben und für seine neue Leidenschaft: Pferde.