Georgina Bülowius

Ex-Dschungelstar

Staatsanwalt sucht Georgina Bülowius

30.000 Euro Schulden, Insolvenzverfahren eingeleitet: Sie schweigt.

Georgina Bülowius hat wohl schon bessere Zeiten erlebt. Von ihren Gagen aus Shows wie Der Bachelor und Ich bin ein Star - holt mich hier raus! scheint nicht mehr viel übrig zu sein. Wie die deutsche Bild Zeitung berichtet, soll die Trash-TV-Zicke über 30.000 Euro Schulden haben und wird nun sogar von der Staatsanwaltschaft gesucht. Es soll, unter anderem, um nicht gezahlte Steuern gehen.

Verfahren eröffnet
"Das Verfahren über das Vermögen der Frau Bülowius ist eröffnet worden", bestätigt eine Gerichtssprecherin der Bild. Nun werde sie gesucht, heißt es, dass sie für die Staatsanwaltschaft nicht erreichbar sei.

Gagen an Verwalter
Georgina habe nun einen Insolvenzverwalter bekommen. Geschäftspartner seien angewiesen worden, ihre Gagen an ihn zu überweisen.

Einen Kommentar von der 26-Jährigen gibt es nicht. Auf ihrem offiziellen Facebook-Profil postete sie am 17. Februar zum letzten Mal.