Nicky Minaj, Jourdan Dunn, Ariana Grande

Dekolleté-Duell

Stars machen EMAs zur Busenshow

Nicky Minaj, Ariana Grande & Co. versexen die MTV-Awards.

Die MTV Europe Music Awards waren wieder einmal die Nacht der heißen Ladys. Egal ob auf dem roten Teppich oder auf der Bühne, eines zeigten die Hollywood-Damen bei diesem Event besonders gerne: ihr sexy Dekolleté. Besonders Nicky Minaj geizte nicht mit ihren Reizen. Als Moderatorin warf sich die Sängerin in sage und schreibe acht (!) Outfits, die vor allem ihren prallen Busen betonten.

Sexy Dekolletés
Doch nicht nur Nicky Minaj zog alle Blicke auf sich. Auch die süße Musikerin Ariana Grande (übrigens die große Abräumerin des Abends) überraschte in einem ziemlich heißen Kleid, das mit einem gewagten Cut-Out ihr Dekolleté betonte. Die Konkurrenz schläft allerdings nicht, denn Ariana war bei weitem nicht die einzige Dame, die ihre Oberweite ins Rampenlicht rückte. Model Jourdan Dunn, Kiesza, Charlie XCS und auch  Laura Whitmore wollten ein Stück vom Kuchen und warfen sich für den Abend in eine betonte sexy Robe. Wirklich sehr heiß!

Diashow: Stars versexen die EMAs

Strahlend schwanger
Neben den verführerischen Ladys bezauberte vor allem eine: Alicia Keys. Obwohl gerade hochschwanger mit ihrem zweiten Kind von Ehemann Swizz Beatz, wollte sich die Sängerin die EMAs nicht entgehen lassen. Ihren schon ganz schön dicken Babybauch packte Alicia Keys in eine enge Glitzerrobe, in der sich für einen Auftritt später sogar noch ans Klavier setzte und ihren Hit We Are Here performte. Lange kann es ja nicht mehr dauern, bis ihr Baby zur Welt kommt.

Liebesshow
Während die meisten Stars solo auf dem Red Carpet antanzten, erstaunte David Hasselhoff (im lustigen Kilt) mit einem süßen Liebesauftritt mit seiner Liebsten Hayley Roberts. Vor den Fotografen machte das Paar kein Geheimnis aus seinem Glück. Da wurde gekuschelt und gebusselt, was das Zeug hält.

Diashow: Video Music Awards: Die Stars