Mross & Hertel: Ist ihre Ehe in der Krise?

Gerüchte über neue Liebe

Mross & Hertel: Ist ihre Ehe in der Krise?

Das Volksmusik-Traumpaar am Ende? Er soll schon eine Neue haben!

Sie gelten als DAS Traumpaar der Volksmusik - auf und hinter der Bühne. Seit 17 Jahren sind Stefan Mross und Stefanie Hertel ein Paar, 2006 folge die Hochzeit. Sie verbindet nicht nur die Liebe zur Musik. Beide standen schon früh im Rampenlicht. Stefan wurde mit 13 Jahren von Karl Moik entdeckt, Stefanie hatte ihren Durchbruch, als sie sechs Jahre alt war.

Romantik-Urlaub
Ist das zu schön um wahr zu sein? Wie die deutsche Bild Zeitung berichtet, soll Trompeter Mross mit einer anderen Frau auf Mallorca geurlaubt haben. Susanne S. (29), sie arbeitet für einen deutschen TV-Sender, und der Musiker seien beim Essen im Ristorante Peperoncino gesehen worden: Carpaccio, Salat und dazu eine Flasche Weißwein. Sie hätten gewirkt wie ein Paar, berichtet die Bild.

Die beiden seien nicht zum ersten Mal gemeinsam erwischt worden: Seit sechs Monaten sollen Stefane Mross und Susanne S. (sie sieht Stefanie Hertel angeblich sehr ähnlich) immer wieder zusammen unterwegs sein.

"Mein Heiligtum"
"Statt mich über ihr Fremdgehen zu ärgern, wäre mir wichtiger, die Beziehung zu kitten. Sie ist mir zu wertvoll, Stefanie ist mein Heiligtum", sagte Stefan Mross vor zwei Jahren. Damals fügte er hinzu: "Es gibt ja auch viele hübsche Mädels, die mich nach dem Konzert treffen wollen."

Zumindest beruflich sind Mross und Hertel noch ein Paar: Am 30. November gehen sie als Duo auf Tour. Zu ihrem Privatleben und den Gerüchten über eine Romanze wollen sie sich laut der Bild nicht äußern.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×