Sly verliert nach Sohn auch Halbschwester

Neuer Schicksalsschlag

Sly verliert nach Sohn auch Halbschwester

Familien-Tragödie: Toni-Ann Filiti starb mit 48 Jahren an Lungenkrebs.

Nur anderthalb Monate nachdem sein Sohn Sage unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen ist, hat der Action-Star Sylvester Stallone (66) einen weiteren Verlust zu beklagen: Seine Halbschwester Toni-Ann Filiti erlag nach langer Krankheit mit nur 48 Jahren ihrem Krebsleiden.

"Viel zu jung"
"Ich hielt sie in meinen Armen. Ich hatte ihr gerade das Gesicht gewaschen und ihr gesagt, wie schön sie aussah, und dann schlief sie ein", erzählt Slys Mutter Jackie Stallone gegenüber der Tageszeitung New York Daily News. "Sie war zu jung, um zu sterben, aber wenigstens hatte sie keine Schmerzen."

Sylvester leidet sehr
Sly habe der Tod seiner geliebten Halbschwester zutiefst getroffen. "Erst Sage und nun auch noch Toni. Es ist wirklich schlimm. Er meinte, er kann nicht noch mehr Scherz ertragen", so die 40-Jährige. Der Rocky-Darsteller habe dennoch versprochen, sich um den Sohn der Verstorbenen zu kümmern und ihm in seiner Trauer beizustehen. "Sylvester meinte, er würde immer für ihren Sohn da sein", verriet die trauernde Mutter. Nun muss Sly doppelt so stark sein.

Diashow: 'Expendables 2'-Premiere: Trauernder Sly Stallone tapfer - Auftritt nach Tod seines Sohnes FOTOS

'Expendables 2'-Premiere: Trauernder Sly Stallone tapfer - Auftritt nach Tod seines Sohnes FOTOS

×

    Jackie Stallone war in zweiter Ehe mit dem Multimillionär Anthony Filiti verheiratet, Toni-Ann ist das gemeinsame Kind. Sie selbst war bis 2001 mit dem Schauspieler Louis D'Alto liiert.


    weiter lesen: http://www.gmx.at/themen/unterhaltung/klatsch-tratsch/289lhd8-sylvester-stallone-trauert-halbschwester#.A1000146

    weiter lesen: http://www.gmx.at/themen/unterhaltung/klatsch-tratsch/289lhd8-sylvester-stallone-trauert-halbschwester#.A1000146