Thomalla trennt sich von Rammstein-Sänger

Nach fünf Jahren

Thomalla trennt sich von Rammstein-Sänger

Liebes-Aus beim ungleichen Paar. Hat Sophia schon einen Neuen?

Ein ungleiches Paar waren Sophia Thomalla und Till Lindemann beiden von Anfang an. Und das nicht nur wegen des erheblichen Altersunterschieds. Nie hätte man gedacht, dass sich die hübsche, blonde Moderatorin und Schauspielerin in den doppelt so alten Schock-Rocker verlieben würde. Laut der Bild-Zeitung soll die Flamme der Leidenschaft jetzt erloschen sein. Das Paar hat sich angeblich getrennt.

Liebes-Aus
Fünf Jahre lang waren Sophia und der Rammstein-Sänger zusammen, versuchten aber, ihre Liebe und ihr Privatleben so gut wie möglich von der Öffentlichkeit fernzuhalten. "Schwierigkeiten gab es immer mal wieder. Schade. Mit tut es leid für die beiden. Nichts ist halt für ewig. Auch Trennungen nicht", meinte Sophias Manager Alain Midzic zur Bild-Zeitung. Also ist das letzte Wort zum Liebes-Aus vielleicht noch gar nicht gesprochen?

Neuer Freund?
Zumindest vorerst sieht es so aus, als wäre an ein Liebes-Comeback noch nicht zu denken. Denn die 26-Jährige wird schon mit dem nächsten Rocker in Verbindung gebracht. Nachdem Andy LaPlegua, Sänger der norwegischen Band Combichrist, ein Instagram-Foto postete, auf dem er Sophia zärtlich küsst, wird bereits spekuliert, dass die Blondine ihr Herz schon an den Nächsten verschenkt hat.

 

 

My baby❤️

Ein von Andy LaPlegua (@deathrod_kustoms) gepostetes Foto am