Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Schreckliche Nachricht

Todesdrama um Hilfiger-Model

Mit nur 40 Jahren wählte Sam Sarpong den Freitod & sprang von Brücke.

Erschreckende Nachricht um Sam Sarpong. Das Tommy Hilfiger-Model starb am Montag in Los Angeles eines tragischen Todes, nachdem es von einer Brücke sprang. "Mit großer Trauer teilt die Familie von Samuel Sarpong Jr. die Nachricht, dass Sam gestorben ist", gab sein Sprecher in einem ersten offiziellen Statement bekannt. Sarpong wurde nur 40 Jahre alt.

Verzweifelt
Laut dem Pasadena Police Department rief ein Augenzeuge am Montag die Polizei, als er einen Mann auf der Brücke stehen sah. Polizisten und Feuerwehrleute sollen stundenlang auf ihn eingesprochen haben, konnten Sam Sarpong jedoch nicht von seinem Entschluss abbringen. Er sprang und starb schließlich an den schweren Verletzungen. "Es ist so traurig und verstörend, wenn ein Mensch so verzweifelt ist, dass er oder sie denkt, dass es die einzige Option ist, sein Leben zu beenden", zeigt sich Polizeichef Chillip Sanchez betroffen.

Sam Sarpong moderierte neben Wilmer Valderama die MTV-ShowYo Momma und war jahrelang das Gesicht des Modelabels Tommy Hilfiger. "Ich bin von 'gerade mal meine Rechnungen bezahlen können' zu einem internationalen Model geworden. Ich habe früh sehr viel Geld verdient. Zum Glück hatte ich meinen Vater, der mich führte", erzählte er 2013 in einem Interview.