Todesursache geklärt: So starb Influencerin Sharkey (†26)

Ihre Leiche lag am Straßenrand

Todesursache geklärt: So starb Influencerin Sharkey (†26)

Ende November wurde der leblose Körper von Alexis Sharkey ein paar Kilometer von ihrer Wohnung entfernt gefunden. Jetzt wurde bekannt, woran sie gestorben ist.

USA. Das Instagram-Model Alexis Sharkey (†26) wurde Ende November tot aufgefunden. Nachdem sie sich mehrere Stunden nicht bei Familie und Freunden meldete, sowie auf Instagram nicht mehr aktiv war, wurde sie von Angehörigen als vermisst gemeldet. Wenig später wurde ihr lebloser Körper an einem Straßenrand in Houston (US-Bundesstaat Texas) gefunden – die Leiche der 26-Jährigen war nackt. Eine Obduktion wurde angeordnet und jetzt steht fest, wie die Influencerin starb. 

Alexis Sharkey wurde erwürgt. Am Dienstag gab das gerichtsmedizinische Institut von Harris County bekannt, dass der Tod der jungen Frau als Mord eingestuft wird. Aktuell laufen die Ermittlungen. 

 

Ehemann im Visier der Ermittlungen

Die örtlichen Behörden müssen nun klären, wer Sharkey umgebracht hat. "Die Ermittlungen dauern an", erklärt John Cannon, Sprecher des Houston Police Departments, in einem Statement. Bisher gebe es noch wenige Anhaltspunkte, keine Verhaftungen und Anklagen. Zunächst war ihr Ehemann Tom ins Visier der Ermittlungen geraten. Personen aus ihrem Umfeld berichteten von schweren Wochen, die die beiden hinter sich gehabt hätten. Sogar von Scheidung soll die Rede gewesen sein. Die Frau, die ursprünglich aus Pennsylvania stammt, habe Angst vor Tom gehabt, sagen ihre Mutter Stacey und Freunde.

Stacey berichtet, dass sie geradezu kämpfen musste um die Leiche ihrer Tochter sehen zu dürfen. Tom hatte die Kommunikation mit ihr einfach abgebrochen. Ursprünglich war er als nächster Angehöriger geführt worden, was aber später geändert wurde. Die Gerichtsmedizin teilte mit, dass der Autopsiebericht erst vollständig verfügbar sein wird, nachdem der Fall abgeschlossen ist.