Uma Thurman & Arpad Busson

"Sie ist geistig krank"

Uma Thurman: Übler Rosenkrieg

Uma und Ex Arpad Busson streiten um Kind: Er nennt sie geistig krank.

Getrennt haben Uma Thurman und Arpad Busson sich bereits vor drei Jahren: Im April 2014 löste das Paar seine Verlobung. Der Rosenkrieg ist erst jetzt ausgebrochen. Die beiden liefern sich einen erbitterten Sorgerechtskrieg vor Gericht, Schmutzwäsche inklusive. 

Geistig krank?

Wie die Bild Zeitung berichtet, erhebt Busson schwere Vorwürfe gegen die Hollywood-Aktrice: Sein Anwalt behauptet, sie mische Psychopharmaka mit Alkohol und bezeichnet sie als "geistig krank". Thurman wiederum legte ein Attest vor, das ihr geistige Gesundheit bescheinigt. Sie leide lediglich unter einer "leichten Lernschwäche", heißt es darin.

Schlechter Vater?

Uma Thurman gibt an, dass Busson sich nicht ausreichend um die gemeinsame Tochter Luna (4) kümmere. So sage er Treffen immer wieder ab und habe das Kind sogar einmal bei seiner Ex-Frau Elle Macpherson auf den Bahamas zurückgelassen, um auf Kuba ein Konzert der Rolling Stones zu besuchen.