Uwe Ochsenknecht, Natascha Ochsenknecht

Natascha packt aus

Uwes Ex: Zwischen uns ist es schwierig

3 Jahre nach Trennung: Ochsenknecht-Scheidung "zieht sich wie ein Kaugummi."

Die Scheidung des Schauspielers Uwe Ochsenknecht von seiner Noch-Ehefrau Natascha ist noch immer nicht vollzogen. Natascha Ochsenknecht sagte der Bild am Sonntag: "Die Scheidung zieht sich wie ein Kaugummi, weil wir uns nicht einig sind." Sie fügte hinzu: "Ich bin keine Frau, die Millionen abgreifen will, es geht mir um Respekt, und dass alles anständig abläuft.Ich will mich nicht verarschen lassen. Die Scheidung hätte längst erledigt sein können."

Geldsorgen
Zwischen Uwe und ihr sei es schwierig, so Natascha. Man habe kaum Kontakt zu einander. Dabei warf sie ihrem Noch-Ehemann vor, ihr zu wenig Unterhalt zu zahlen. Nach der Trennung hätte sie zu wenig Geld zur Verfügung gehabt. "Ich musste jeden Cent umdrehen. Schade, dass 20 Jahre so enden müssen."

Kinderwunsch
Obwohl sie noch nicht geschieden ist, hat sich die 47-jährige Natascha Ochsenknecht bereits mit ihrem neuen Lebensgefährten, dem 19 Jahre jüngeren Fußballer Umut Kekilli, verlobt. Der gemeinsame Kinderwunsch habe sich bisher nicht erfüllt. "Ich bin kein Mensch, der Hormone einwirft. Und aus dem Alter, in dem man vom Angucken schwanger wird, bin ich raus."

Diashow: Die kürzesten Star-Ehen aller Zeiten

Die Ehe mit Felipe DeAlba hielt weniger als 24 Stunden. Weil ihre vorherige Scheidung noch nicht vollständig durchgeführt war, wurde die neue Ehe der Diva annulliert.

Britneys Ehe mit Jason Alexander hielt auch nicht lange. Die beiden Sandkastenfreunde hatten sich um 5:30 morgens in Las Vegas geehelicht - aus Spaß.

Auch dieses ungewöhnliche Paar heiratete in Vegas. Offensichtlich ein großer Fehler, denn nur 9 Tage später reichte Dennis Rodman die Scheidung ein.

Sie planten eine riesige Hochzeit im Kardashian-Stil, doch daraus wurde nichts. Nach nur zwei Wochen zerbrach die Ehe.

Der Rocker und das Mädchen heirateten gleich mehrmals. Das erste mal auch in Vegas - 26 Tage später kam die Scheidung.

Das Glück währte nicht lange: 29 Tage später war Drew Barrymores Ehe wieder Geschichte.

42 ist nicht nur die Antwort auf die Große Frage nach dem Leben, dem Universum usw., sondern auch die Anzahl an Tagen, die diese Ehe Bestand hatte.