stuermer_wachs

Wachsfiguren

Madame Tussauds eröffnet 2011 in Wien

Madame Tussauds wird es schon bald auch in Wien geben: Auf 3.000 Quadratmetern soll im April 2011 am Riesenradplatz im Prater eine Niederlassung des weltberühmten Wachsfigurenkabinetts eröffnen.

Am Dienstag, 17.8. wurden die ersten Promis präsentiert: Johnny Depp, Nicole Kidman und Sängerin Christina Stürmer, die es sich nicht nehmen ließ, mit ihrem in Wachs gegossenen Ebenbild zu posieren. Ab April werden ebenfalls zu bestaunen sein: Heinz Fischer, Arnold Schwarzenegger und Falco. Nicht fehlen dürfen internationale Stars wie Twilight-Mime Robert Pattinson , Angela Merkel und Sandra Bullock. Billig wird der Besuch im Madame Tussauds aber nicht: 17 Euro bzw. 12 Euro für Kinder. Die Besucher kamen fast nicht aus dem Staunen heraus und Pop-Star Christina Stürmer (28) am allerwenigsten.

"Echt arg"
"Echt arg, sieht wirklich echt aus!", sagte sie, als sie im Wiener Madame Tussauds ihrem Pedant aus Wachs gegenüber stand. Dort eröffnet nämlich im Frühjahr ein Wachsfigurenkabinett und Stürmer ist dort neben Hermann Maier und Thomas Muster einer der Stars aus Wachs.
Vor Stürmers Abreise dreht sie sich nochmals zu ihrer Figur um. Und wieder hörte man sie raunen: "... arg, echt arg!"