Monacos Fürst Albert II

Monaco

Traumhochzeit unter freiem Himmel

Fürst Albert wird seine Charlene nicht in der Kirche heiraten.

Monacos Fürst Albert II. hat vor versammelter Presse den Ort für die Traumhochzeit mit seiner südafrikanischen Verlobten Charlene Wittstock bekanntgegeben. Die kirchliche Trauung am 2. Juli 2011 werde nicht in der Kathedrale, sondern auf dem großen Platz vor dem Palast stattfinden, gab er bekannt.

Diashow:

 "Dieser Feier sollte eine größtmögliche Anzahl von Personen beiwohnen können", so der 52-Jährige Fürst. Knapp tausend geladene Gäste werden das Hochzeitsspektakel miterleben dürfen, nebst Millionen von Zuschauern vor den Fernsehgeräten.

Der 52-jährige Fürst - Sohn der verstorbenen Hollywoodschönheit Grace Kelly und Rainier III. - war eine der begehrtesten Partien weltweit. Bevor er die 20 Jahre jüngere Schwimmerin aus Südafrika kennenlernte, hatte er mit wechselnden Freundinnen von sich reden gemacht und das Thema Hochzeit weit vor sich hergeschoben.