Video zum Thema Mega-Konzert: Bon Jovi rocken Wien
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

So feierten Fans & VIPs

"Heimspiel" für Bon Jovi im Happel-Stadion

Konzert-Hit. „Das fühlt sich wie ein Heimspiel an!“ Nach sechs Jahren Pause rockten Bon Jovi endlich wieder in ­Österreich. Gestern feierten 55.000 Fans die spektakuläre This House Is Not For Sale-Show im Happel-Stadion. Nach zwei Tagen Sightseeing-Programm in Wien startete Jon Bon Jovi (57) pünktlich um 20.30 Uhr mit This House Is Not For Sale das Hitfeuerwerk.

„Lange Nacht“. „Wir waren lange nicht da. Es gibt viel nachzuholen. Macht euch auf eine lange Nacht gefasst“, gab er zu You Give Love A Bad Name das Motto vor und hielt weit über zwei Stunden lang Wort.

 

Video zum Thema Mega-Konzert: Bon Jovi rocken Wien
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

 

BonJovi in Wien jetzt auf
 einer Stufe mit den Stones

 
Mit 21 Rock-Hymnen wie Runaway, Bad Medicine oder Livin’ on a Prayer, dem berühmten Popowackeln und einer bombastischen Video-Show. Bei Have A Nice Day ließ man die Bühne sogar in Rot-weiß-Rot erstrahlen, zu Bed of Roses gab’s ein Tänzchen mit einem Girl aus dem Publikum und bei Lay Your Hands On Me tauchte er sogar in der Fanmenge unter. Wien dankte es mit 100-prozentiger Textsicherheit und verwandelte zu Amen das ganze ­Stadion in ein Licht­ermeer. Gänsehaut-Stimmung - auch wenn der Hit I'll Sleep When I'm Dead gestrichen wurde.  
 
bonjovi-dance.jpg
 
Wie die Stones. Über die auffälligen Stimmschwächen wurde lässig hinweg gelächelt. Vor allem von Jon Bon Jovi selbst. Wohl auch mit dem Wissen, dass er in Wien sogar sein großes Idol Mick Jagger eingeholt hat: Bon Jovi füllten zum fünften Mal das Happel-Stadion. Das schafften bislang nur die Rolling Stones.
 

So feierten Fans und VIPs ihre Rock-Idole

 
Stimmung. Kesse Biker-Girls,wilde Hardrocker und doch viele Väter mit ihren Söhnen - bunt gemischtes Publikum bei Bon Jovi. Bereits i n den frühen Morgenstunden campierten die ersten Fans vor dem Happel-Stadion. Fast jeder griff zum Konzert-Extra von ÖSTERREICH. Auch die VIP-Tribüne war top besetzt – unter anderem mit ÖSTERREICH-Herausgeber Wolfgang Fellner.
 
Diashow So feierten Fans & VIPs ihre Rock-Idole

Fans mit ÖSTERREICH

Event für die ganze Familie

Pinke Groupies

Begehrt: ÖSTERREICH-Extra

Gitarist Phil-X

ÖSTERREICH- Zeidler mit Gitarrist Phil-X

Schlange stehen

Fan-Andrang vor dem Happel-Stadion

52.000 Fans

...rockten mit Bon Jovi ab: 145 Minuten Mitsing-Garantie

1 / 5
 

Jon Bon Jovi: Das geheime Wien-Tagebuch

 
70 Stunden in Wien. BonJovi rockten auch abseits der Bühne die Stadt.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Bon Bons and Obie too. Hello Vienna.

Ein Beitrag geteilt von Jon Bon Jovi (@jonbonjovi) am

 
Privat. Bereits am Montag um 16.12 Uhr jetten Bon Jovi mit der bandeigene Boeing 737 in Wien Schwechat ein. Nach einem kurzen Zwischenstopp im Hyatt ging’s um 19.20 Uhr im abgedunkelte Van zum...
 
Plachutta. Dort ließ sich Jon Bon Jovi ein Schnitzel kredenzen. Zur Verdauung bummelte er quer durch die Innenstadt zurück zum Hotel. Völlig unerkannt! Dabei knipste er auch ein Erinnerungsfoto auf der Wollzeile für Instagram.
 
 
 
 
Am Tag vor dem Konzert stand tagsüber Fitness und Abends wieder ein Stadtbummel am Programm.
 
Party. Wollte man den Wien-Triumph gestern Nacht noch mit einer Aftershow-Party im Hotel feiern, so jetten Bon Jovi heute gegen 15 Uhr nach Klagenfurt. Bis Samstag ist ein feudales Seehotel reserviert.
 
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 9

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum