Im Gespräch

Cathy Lugner: Traurige Neuigkeiten

Nach dem Rückzug im Oktober meldete sich die Blondine nun wieder.

Ihr Rückzug kam ganz plötzlich: Am 17. Oktober verkündete die Ex von Baumeister Richard Lugner,  Cathy , dass sie sich eine Weile aus der Öffentlichkeit zurückziehen werde. Der Grund, so angeführt in ihrem Statement: "unschöne Befunde" und "erneut eine Untersuchung mit niederschlagenden Ergebnissen". Woran sie genau leidet, das hat sie nicht verraten. 

Oma krank

Über sich selbst spricht sie auch kaum in der Sat.1-Sendung "Promis privat - mein (fast) perfektes Leben". Vielmehr schildert sie die schwierige Situation in ihrer Familie. Die geliebte Oma sei an Alzheimer erkrankt, erkenne die Enkelin oft nicht mehr wieder. Schwer für die heute 28-Jährige, die sehr an ihr hängt: "Sie hat mich früher durch die Gegend getragen!"

Pflege übernehmen

Die Familie müsse in dieser Situation gut zusammenhalten, sich die Betreuung der Dame aufteilen. Viel bleibt an Cathys Mama Maria Schmitz hängen, doch diese ist auch nicht gesund, so Tochter Cathy. Darum: "Und dadurch, dass meine Mutter selber langsam krank wird und Probleme mit den Knochen hat, meine Schwester arbeitet Vollzeit, mein Bruder wohnt in Wien... Somit bleibe ich als Einzige, die das so ein bisschen eher übernehmen kann." Am 26. Oktober gab es auf Instagram die letzte Nachricht von Cathy - seither ist ihr Profil stillgelegt.