Gabalier Naschenweng

Wer knackt die Nummer 1?

Chart-Duell: Naschenweng schlägt Gabalier

Artikel teilen

Zwei heimische Superstars, zwei neue Songs. Wer gewinnt das Chart-Rennen?

Duell. Während Melissa Naschenweng bereits seit Wochen auf die Veröffentlichung ihrer neuen Single Verliabt hingearbeitet hat, wagte Andreas Gabalier mit seinem Song Südtirol mehr oder weniger einen Schnellschuss. Seit gestern sind beide Lieder im Handel, und zum Start hatte Naschenweng auf iTunes die Nase ganz weit vorne. Stand gestern Nachmittag lag ihr Song auf Platz 2 der Single-Charts und war kurzzeitig sogar an der Spitze. Und Gabalier? Sein Südtirol kletterte zwar stetig nach oben und war bei Redaktionsschluss bereits auf Platz 18 bei iTunes. Ob der Volks-Rock’n’Roller Melissa noch überholen kann, wird sich zeigen.

Megashow. Dafür hat Gabalier, wenn es um Liveshows geht, eindeutig die besseren Karten. Naschenwengs Konzerte sind zwar regelmäßig ausverkauft, an Gabalier-Dimensionen kommt sie aber (noch) nicht heran. Ab 2. Juli startet Andreas seine Mega-Stadion-Tour in Bern.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo