Lugner: So fies wurde er abgezockt

Von Lindsay Lohan

Lugner: So fies wurde er abgezockt

Lugner geht gerichtlich gegen Lindsay Lohan vor.

Wie ÖSTERREICH berichtete, verklagt Richard Lugner (83) Lindsay Lohan (28). Die Schauspielerin wurde von Mörtel 2010 für einen Auftritt beim Opernball gebucht. Dieser kam jedoch nie zustande. „Am Tag vor dem Opernball hat mich um 3 Uhr morgens Lohans Manager angerufen. Da war sie bereits auf meine Kosten von Los Angeles nach London geflogen. Es hieß, Lindsay steigt nicht in den Flieger nach Wien, wenn ich nicht sofort 25.000 Euro mehr zahle“, erinnert sich Lugner.

Die Überweisung konnte der Baumeister aber nicht vornehmen, weil sie über seinem Kreditkarten-Limit lag. Der Auftritt platzte, Dieter Bohlen musste einspringen.

Teil-Sieg für Mörtel

Jetzt hat Mörtel ein Versäumnisurteil gegen Lohan erzielt und darf sie pfänden. Insgesamt geht es um 177.000 Euro.