Mausi Lugner wird jetzt Pop-Star

Neue Single kommt nächste Woche

Mausi Lugner wird jetzt Pop-Star

Nach ihrem Debüt mit den „Loverboys“ hat Christina Lugner Blut geleckt.

 

Es war eigentlich ein Spaßprojekt, als Mausi Lugner erst kürzlich gemeinsam mit Ex-Mann Richard sowie Figaro Josef Winkler und Musiker Cyril Radlher im Tonstudio stand. Dieser Tage war es für Mausi erneut so weit und sie begab sich im Tonstudio von Produzent Steve Nick hinters Mikrofon. „Ich weiß, dass ich eigentlich nicht singen kann. Wenn ich davon leben müsste, müsste ich Konkurs anmelden. Aber es macht einfach Spaß“, so Mausi im ÖSTERREICH-Talk.

Verstärkung

Ganz ohne Ex-Mann Richard Lugner geht es aber dann doch nicht. Und so holte sich Mausi den Baumeister für ihren neuen Song "Glorious" ins Studio. Er zeigt sich von den Gesangsqualitäten seiner Ex ebenfalls nicht ganz überzeugt. „Ob Mausi mit der Netrebko mithalten kann, weiß ich nicht. Ich glaube aber, dass Netrebko noch eine Spur besser singt“, grinst Mörtel bei Dominic Heinzl.