Mucha Ekaterina

Administratoren lehnten Verlegergattin ab

Mucha erzürnt: Ekaterina ist für Wikipedia "irrelevant"

Als ''irrelevant'' sei sie abgewiesen worden. 

Frechheit. „Es ist unglaublich, mit welchem Unbill sich frau auseinandersetzen muss, wenn sie einen Wikipedia-Eintrag avisiert“, sagt Christian Mucha in Bezug auf den Versuch seiner Frau Ekaterina, einen solchen zu bekommen. Als „irrelevant“ sei sie abgewiesen worden. Und das, obwohl sie Promi Shopping Queen und erfolgreiche Chefredakteurin ist und auf Instagram über 40.000 Anhänger hat. Notwendig hat sie den Eintrag also nicht, aber es geht schließlich ums Prinzip.