Lena fertig

musik

Austro-Designerin rockt Berlin

Artikel teilen

Lena Hoschek begeistert mit Latex-Strümpfen und Pettycoats auf der Faschenweek.

„Es hat alles geklappt. Den einzigen Bammel hatte ich davor, dass die Latex-Strümpfe reißen!“, lächelte Austro-Designerin Lena Hoschek im Society24 -Talk nach ihrer Schau bei der Berliner Fashion Week.

Hoschek begeisterte die Promis
Ihre frechen, sexy Outfits zauberten den anwesenden VIPs wie Vitali Klitschko und Dolly Buster – sie kam mit neuem, deutlich jüngerem Begleiter Tim – ein Lächeln ins Gesicht. „Wenn Prominente im Publikum sitzen, gehört das zu einer guten Show dazu. Das ist für mich die Anerkennung von Anerkannten!“, so Hoschek, die bis Sonntag in Berlin bleiben wird. Dort wird die gebürtige Grazerin schon im Herbst einen neuen Store eröffnen. „Ja, da freue ich mich riesig darauf. Am 30. September ist Eröffnung!“

Davor wird die Ex-Schülerin von Mode-Zarin Vivienne Westwood Ende Juli für eine Woche auf eine Vorarlberger Alm gehen, um den Job als Sennerin für eine Alma-Aktion zu machen. Täglich wird sie darüber bloggen. Warum tut das eine Designerin? „Weil es cool ist!“