Richard Lugner, Gina Lollobrigida

Opernball

Lugner bringt Lollobrigida zum Ball

Neben Mira Sorvino wird Film-Diva Gina Lollobrigida Lugners zweiter Gast.

Die italienische Filmdiva Gina Lollobrigida wird an der Seite von Richard Lugner den Wiener Opernball am 7. Februar besuchen. Das gab der Baumeister am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Wien bekannt. Zuvor hatte Lugner schon die Oscar-Gewinnerin Mira Sorvino als seinen diesjährigen Stargast präsentiert.

Hier erfahren Sie alles über Lugner-Gast Lollobrigida.

Gina Nationale
Der letzte ihrer über 60 Filme liegt bereits 18 Jahre zurück, den Italienern gilt die Lollobrigida aber bis heute als Ikone und wird liebevoll "Gina Nazionale" genannt. Mit ihrer Kollegin Sofia Loren ist sie einer der wenigen italienischen Stars, die auch in Hollywood Karriere machten. Einst galt sie als Sexsymbol und wurde zu den schönsten Frauen der Welt gezählt. Nach der Schauspielerei begann sie in den 1980er-Jahren eine Karriere als Fotografin und Bildhauerin.

Ihre Erfolge als Filmstar feierte sie vor allem in den 1950er- und 60er-Jahren. Unvergessen ist die Italienerin in ihrer Rolle als schöne Zigeunerin Esmeralda an der Seite von Anthony Quinn in Jean Delannoys Hugo-Verfilmung "Der Glöckner von Notre-Dame" (1956). Zuletzt war die Diva wegen eines angeblichen Rosenkriegs mit ihrem Ex-Verlobten Javier Rigau Rifols (51) in die Schlagzeilen geraten.

Diashow: Filmdiva Gina Lollobrigida: Ihre schönsten Bilder

Filmdiva Gina Lollobrigida: Ihre schönsten Bilder

×

    Lollobrigida
    Schon vor 22 Jahren wollte der Baumeister das ehemalige Sex-Symbol zum Opernball einladen. Damals wäre die heute 85-Jährige sein erster Star-Gast gewesen. Doch weil der Opernball wurde wegen des Golfkriegs abesagt wurde, fiel die Einladung ins Wasser. Gina "Nationale" nach all den Jahren doch noch in seiner Loge sitzen zu sehen, macht Lugner zugleich stolz wie nostalgisch: "Wie ich jung war, war Lollobrigida DAS Sexsymbol. Sie war immer eine verführerische tolle Frau."

    Auf der nächsten Seite: Der Live-Ticker zum Nachlesen.

    10.22 Uhr: Pläne für den Abend vor dem Ball? Lugner erklärt: Sorovino wird vor dem Opernball wohl keine Zeit für ihn haben. Wegen dem Jetlag. Aber vielleicht kann er ja Gina für eine Unternehmung motivieren.

    10.19 Uhr: Lugner über seinen zweiten Star-Gast: "Wie ich jung war, war Lollobrigida DAS Sexsymbol. Sie war immer eine verführerische tolle Frau." Gelächter von Seiten des Publikums - immerhin ist Lugners Sexbombe schon 85 Jahre alt. Richard: "Und ja, auch Frauen altern, das ist das Problem. Nicht nur wir Männer."

    Diashow: Filmdiva Gina Lollobrigida: Ihre schönsten Bilder

    Filmdiva Gina Lollobrigida: Ihre schönsten Bilder

    ×

      10.15 Uhr. Richard gesteht: "Helmut Berger wäre ein viel zu großes Risiko gewesen." Wegen dem vielen Alkohol in der Loge. "Viele Leute haben Respekt vor Berger. Weil er zum Beispiel ausrastet." Und das wollte Richard auf jeden Fall vermeiden. Dafür sei der Wiener Opernball einfach viel zu schön....

      10.14 Uhr: Lugner will mit einem Hubschrauber zum Opernball anreisen. Nur Mausi und die Opernball-Prinzession kommen nicht mit dem Heli. Auch Lollobrigida verzichtet - sie hat schließlich Flugangst.

      10.13 Uhr: In seiner Loge werden insgesamt zwölf Leute sitzen.

      10.11 Uhr: Neben Lugner sitzt eine hübsche Blondine, die der Baumeister als seine neue Opernball-Prinzessin vorstellt. Ihr name ist Ina Schädelberger, sie ist Studentin.

      10.09 Uhr: Sowohl Sorvino als auch Lollobrigida sind Vegetarier.

      10.08 Uhr: Auch das Logen-Problem bespricht Lugner: Er will im ersten Rang sitzen. Als "Sicherheitsrisiko" sieht sich Mörtel nicht: "Und die Polizei weiß auch nichts davon."

      10.07 Uhr: Bereits vor 22 Jahren wollte Richard Gina zum Opernball einladen. Der Ball wurde damals aber abgesagt. Jetzt wird sein Wunsch endlich Wirklichkeit.

      10.05 Uhr: Mörtel stellt seinen Zusatzgast vor: Es ist Gina "Nationale" Lollobrigida. Sie kommt mit ihrem Enkelkind.

      10.04 Uhr: Mausi hält die Eröffnungsrede, Richard begrüßt sein Publikum.

      10.04 Uhr: Lugner ist da.

      10.00 Uhr: Ob Lugner den neuen Dschungel-König Joey Heindle zum Opernball mitbringt? Wahrscheinlich nicht, denn seit Kurzem gibt es zwischen Heindle und Helmut Werner Streit ums Geld: Der Lugner-Schwiegersohn Helmut Werner sicherte sich die Vermarktungsrechte  Heindle. Nun soll es aber erste Unstimmigkeiten geben. Hintergrund: Werner soll laut Vertrag bei Vereinbarungen mit Veranstaltern, Medien und Zweit-Agenturen 10 bzw. 20 % Provision kassieren. Heindle will von dem Vertrag jetzt nichts mehr wissen. Werner soll laut Bild im Falle eines Rechtsstreits 200.000 Euro fordern. Für eine Stellungnahme war Helmut aber nicht erreichbar.

      9.58 Uhr: In nur wenigen Minuten beginnt die Konferenz im Kino Saal 10 seiner Lugner City. Reporter und Fotografen sind schon eingetroffen, Mörtel selbst ist noch nicht da. 

      9.39 Uhr: Wir sind gespannt, wer Richards zweiter Gast wird. Eines steht aber schon fest: Kult-Star Helmut Berger wird es nicht sein. Den möchte der Baumeister lieber zur Eröffnung eines Feinkostladens buchen. Am Samstag begleitet Dschungel-Alki Berger Richard Lugner auch zum Dresdner Opernball. "Wir werden sehen, wie er sich benimmt“, so Mörtel. Trotzdem - dem Wiener Opernball bleibt Berger fern.

      9.31 Uhr: Erst kürzlich sorgte der Baumeister mit seinem (fast schon obligatorischen) Logen-Drama für Wirbel: Weil seine Auftritte am Opernball immer wieder für Tumulte vor seiner Loge gesorgt haben, wurde er kurzerhand zum "Sicherheitsrisiko“ ernannt und in eine Loge im 2. Rang verbannt. "Das ist wirklich eine Sauerei. Ein Dominic Heinzl bekommt problemlos eine Loge im 1. Rang und mich verbannt man mit meiner Oscar-Gewinnerin weit weg auf den Dachboden“, polterte der Baumeister nach Bekanntgabe der Entscheidung durch die Ballorganisation.

      Wer ist Mira Sorvino? Alles über Lugners Stargast!

      9.25 Uhr: Auch so manches Opernball-Detail will Mörtel besprechen. Er hat angekündig, neben Sorvinos Sonderwünschen über Flugprobleme zu plaudern und auch seine Loge bekannt zu geben.

      Diashow: Mira Sorvino: Das ist Lugners Opernball-Star

      Mira Sorvino: Das ist Lugners Opernball-Star

      ×

        9.10 Uhr: Heute Donnerstag, den 31. Jänner, gibt der Baumeister eine Pressekonferenz im Kino Saal 10 seiner Lugner City und verrät bei diesem Anlass den Namen seines Zusatz-Gastes.