Salzburg gegen Wörthersee

Party-Duell

Salzburg gegen Wörthersee

Sommer-Hotspots: Wer am See baggert, wer lieber Opern hört.

Entspannt in Flipflops oder doch elegant in großer Abendrobe? Wenn es um den Society-Hotspot des Sommers geht, gehen die Geschmäcker der Prominenz auseinander. Locken doch die Salzburger Festspiele genauso wie 
das Beach-Superevent von Hannes Jagerhofer. Er selbst war noch nie in Salzburg – auch Festspiel-Chefin Helga Rabl-Stadler hat es noch nicht zu seinen „Sandspielen“ im Strandbad Klagenfurt geschaft.

„Keine Zeit!“ Und das stimmt. Rabl-Stadler ist in den nächsten Wochen im Dauereinsatz. „Keine Lust“, trifft bei Jagerhofer zu.

Salzburg
Dort wie da tummeln sich die Top-VIPs des Landes. In Salzburg zieht Thomas Gottschalk wieder das Blitzlicht an. Er will seiner Anna Netrebko huldigen. Weiters als Stammgäste wieder vor der Felsenreitschule: Bianca Jagger, Manny Sayn-Wittgenstein-Sayn und die Milliardärsfamilie Porsche.

Kärnten
Der gebürtige Salzburger Felix Baumgartner fliegt indes auf 
 den Wörthersee. Wie auch Wahl-Salzburger DJ Ötzi übrigens. Ihm ist die Mozartstadt zur Festspielzeit einfach zu überlaufen. Neben den zwei Power-Männern lieben auch Bettina Assinger, Larissa Marolt und die Milliardäre Gaston Glock und Ingrid Flick die ganz besondere Atmosphäre im VIP-Zelt von Jagerhofer, wo Do&Co-Mastermind Attila Dogudan wieder Köstlichkeiten serviert.

Luxus pur
Preislich muss man da wie dort tief in die Tasche greifen. Ein VIP-Ticket für Jagerhofers Beach Volleyball Europameisterschaft kostet pro Tag knapp 1.000 Euro. Festspieltickets bis 500 Euro. Anreise, Hotel-Zimmer und Outfit nicht eingerechnet …

Der Vergleich

Promis

  • Die Festpiel-Prominenz: Thomas Gottschalk, Anna Netrebko & Yusif Eyvazov, Elisabeth Gürtler, Alexander Pereira und Daniela de Souza, Placido Domingo mit Familie, Helga Rabl-Stadler.
  • Die See-Prominenz: Hannes Jagerhofer, Bettina Assinger, die Lugners, Felix Baumgartner, Gaston und Kathrin Glock, Larissa Marolt, Ingrid Flick, DJ Ötzi.

Events in Salzburg

  • 26. Juli: Gala-Eröffnung. 11 Uhr, Großes Festspielhaus.
  • 27. Juli: Premiere „Die 
Eroberung von Mexico“. 
20 Uhr, Felsenreitschule.
  • 27. Juli: Premiere ­„Clavigo“. 19.30 Uhr, ­Landestheater.
  • 28. Juli: Premiere „Le nozze di Figaro“. 19 Uhr, Haus für Mozart.
  • 30. Juli: Galakonzert Plácido Domingo. 18 Uhr im Großen Festspielhaus.
  • 31. Juli: Premiere „Norma“. 19 Uhr, Haus f. Mozart.
  • 4. August: Premiere ­„Fidelio“. 19.30 Uhr, Großes Festspielhaus.
  • 8. August: Netrebko in „Il trovatore“, 19.30 Uhr, Gr. Festspielhaus.
  • 20. August: Premiere „Rosen­kavalier“. 18 Uhr, Gr. Festsp.Haus.

 

Events am See

  • DocLX Players Party: 30. Juli ab 21 Uhr in der ­Fabrik Saag.
  • Ö3 Beach Party: 
31. Juli ab 21 Uhr am Campus der Uni Klagenfurt.
n Girls, Guns & Rock’n’Roll: 31. Juli ab
  • 21 Uhr, Casino Velden.
n Bacardi Beach Circus: 1. August ab 21 Uhr am Campus der Uni Klagenfurt.
  • DocLX Champions Night: 2. August ab21Uhr, Fabrik Saag.

(bad)