Karina Sarkissova

Talk nach dem Spitals-Drama

Sarkissova: 'Bin sicher wieder fit'

Karina Sarkissova spricht über ihren Bandscheibenvorfall und den Weg zurück.

Vor Kurzem schockte Ballerina Karina Sarkissova (35) ihre Fans mit einem Foto aus dem Krankenhaus. „Ich habe eine komplizierte Rückenverletzung. Die Wirbelsäulen-Scheiben sind draußen und leicht verdreht, dazwischen ist Flüssigkeit und eine Entzündung. Das ist inoperabel und nur mit Infusionen, Injektionen und Physio-Therapie sowie Spitalsaufenthalt zu behandeln. Es ist eine langjährige Verletzung, die jetzt den Höhepunkt erreicht hat – und mir signalisiert, dass es an der Zeit ist, sich ­darum zu kümmern“, sagt sie im Seitenblicke-Interview. Auch wenn das Tanztraining sie an ihre körperlichen Grenzen bringt, ans Aufhören denkt Sarkissova nicht: „Ich hoffe, dass ich in einer Woche wieder mit den Proben anfangen kann. Bis zum Start von Dancing Stars bin ich bestimmt wieder fit, außerdem muss ich ja nicht tanzen“, erklärt die Kämpferin.

Den ganzen Talk mit der Dancing Stars-Jurorin lesen Sie ab Donnerstag im neuen Seitenblicke-Magazin.