Schwangere Bambi verrät: Geburtstermin und schwere Übelkeit

Überraschnugsbaby

Schwangere Bambi verrät: Geburtstermin und schwere Übelkeit

Große Vorfreude bei Bambi Bruckner über den nicht geplanten Nachwuchs.

Scherzend sagt Richard Lugner, dass er nicht der Vater des Kindes von Nina " Bambi " Bruckner sei. Das Lugner-Tierchen ist zum dritten Mal schwanger. Der Papa ist, wie schon von ihren anderen beiden Kindern, Tochter Larissa (12) und Sohn Lionel (8), Ninas Partner Senad. 

Ungeplant

Zwar ist das Baby nicht geplant gewesen, doch  Bambi  freut sich über die guten Neuigkeiten. Im Talk mit ÖSTERREICH sagt sie: „Ich kann jetzt mit 100-prozentiger Sicherheit sagen, dass ich überraschend schwanger bin“, freut sich Bambi im ÖSTERREICH-Talk. „Es ist das dritte Baby mit meinem Senad“, grinst die Ex von Richard Lugner.

Übelkeit

Auf Instagram verrät sie dann auch, wann der voraussichtliche Geburtstermin ist: am 8. August. Zu den anderen Umständen sagt sie: "Das letzte Mal werde ich meine letzte Schwangerschaft in meinem Leben so richtig bewusst genießen, es ist die schönste Zeit - außer, dass ich noch das Gefühl hab, mich jeden Tag in der Früh übergeben zu müssen."