Liebes-Interview

Schneider im Talk: "Privat ist privat"

VIDEO: Die angebliche Gabalier-Freundin im Interview mit Society TV.

Ihre Liebe haben Andreas Gabalier und Silvia Schneider zwar noch nicht öffentlich gemacht, doch die Gerüchte verdichten sich immer mehr, dass die beiden tatsächlich das neue Traumpaar sind. Im Interview mit Society TV gab sich die schöne Moderatorin erneut kryptisch, als sie auf den beliebten Volks-Rock'n'Roller angesprochen wird.

Frische Liebe?
"Man muss das Privatleben raushalten aus den Medien. Für eine Beziehung ist es nicht förderlich, wenn sie immer in der Presse ist," erzählt die 31-Jährige. Mehr will sie über ihre angebliche neue Liebe nicht preisgeben. Von Andreas scheint die Beauty allerdings mehr als nur angetan zu sein. "Er ist ein großartiger Künstler, ein lieber Mensch und eine tolle Persönlichkeit," schwärmt sie in höchsten Tönen von dem Musiker, den sie zur Eröffnung von Willi Gabaliers Tanzschule begleitete. Gemeinsam posierten sie zwar bereitwillig für Fotos, doch über ihr privates Glück kam ihnen kein Wort über die Lippen. Eigentlich scheint der jungen Lieben nichts mehr im Weg zu stehen - auch Silvias Freund nicht. "Ich lebe seit längerer Zeit von meinem Ex getrennt," verrät sie.

Diashow: Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

Eiskalt erwischt: Starfotos des Tages

×