Trennung: Jetzt spricht Werbe-Beauty

Chiara Pisati

Trennung: Jetzt spricht Werbe-Beauty

Nach 1,5 Jahren kam das Liebes-Aus für den Ex-Mister-Vienna und das Werbe-Girl.

Es war im Herbst 2015, als Chiara Pisati (22), der Star aus der XXXLutz-Werbung, und Patrick Kunst, damaliger Mister Vienna, sich verliebten. Monatelang hielten die beiden ihre Beziehung geheim, um sicherzugehen, dass sie füreinander bestimmt wären.

Und das waren sie, als sie vor etwas mehr als einem Jahr ihre Liebe öffentlich machten. Danach folgten zahlreiche gemeinsame Auftritte am Red Carpet, VIP-Partys und sogar davon, die Beziehung auf das „nächste Level“ zu hieven, war bereits die Rede.

Schock. Bis Donnerstag dieser Woche zumindest. Denn dann war alles vorbei. „Es sind schlimme Dinge passiert, deshalb habe ich mich von Patrick getrennt“, schluchzt eine am Boden zerstörte Pisati im ÖSTERREICH-Talk. Was genau passiert ist, darüber hüllt sich die fesche Blondine in Schweigen. Den geplanten Urlaub auf den Malediven wird Kunst jetzt wohl alleine antreten müssen. Zur Trennung Stellung nehmen wollte Patrick Kunst allerdings nicht. „Solche Dinge möchte ich mit Chiara privat klären“, so sein offizielles Statement. Vielleicht gibt es ja doch noch Hoffnung auf eine Versöhnung ...