Paris Hilton dementiert Schwangerschaft

Wölbung erkennbar

Paris Hilton dementiert Schwangerschaft

Paris Hilton wurde dieser Tage mit einem kleinen Bäuchlein gesichtet. Babybauch ist das keiner, erklärt ihre Pressesprecherin.

Die Hotelerbin soll ihre Freundin Nicole Richie schon seit längerer Zeit neidisch beäugen: Die 26-Jährige hatte im Jänner von ihrem Freund Joel Madden ein Töchterchen bekommen. Harlow ist inzwschen ein halbes Jahr alt und wahnsinnig süß.

"Ich will ein Baby"
Daraufhin angelte sich Paris den Zwillingsbruder des 26-jährigen Rockers und weicht Benji nicht mehr von der Seite. In der letzten Zeit verkündete Paris wiederholt lautstark: Ich will ein Baby, und zwar bald. Der erste Schritt dahin könnte ihr jetzt gelungen sein.

Nur zuviel gegessen?
Die Hotelerbin wies jetzt entsprechende Gerüchte zurück. Die Spekulationen um eine Schwangerschaft waren aufgekommen, nachdem sich Hilton mit einem kleinen Bäuchlein zeigte. Ihr Sprecher erklärte jetzt aber, die Gerüchte seien "völlig unwahr". Das Bäuchlein der sonst so gertenschlanken Paris verstärkte die Gerüchte einer Schwangerschaft. Miss Hilton hat wohl einfach zu viele Burger gefuttert.