Prinz William, Herzogin Kate, Prinz Harry und Herzogin Meghan

Royals

Charles' Krönung: Harry und Meghan nicht am Palastbalkon

Artikel teilen

Noch rätseln die Medien, ob Harry und Meghan zur Krönung von König Charles am 6. Mai nach Großbritannien kommen – doch nun hat ein Palastinsider ausgepackt, dass sie zumindest nicht am Palastbalkon erwünscht sind. 

Wie der Insider gegenüber der Daily Mail berichtet, wird Charles am 6. Mai sein Palastbalkon-Debüt als König mit William, Kate und anderen hochrangigen Royals an seiner Seite geben – Harry und Meghan seien definitiv nicht erwünscht, heißt es. 

Schon zuvor wurde berichtet, dass Charles seinen Sohn und seine Schwiegertochter trotz der anhaltenden Familienfehde zwar eingeladen habe – doch eine bedeutende Rolle bei der Krönung wird ihnen vorenthalten bleiben. Dabei scheint Harry selbst nicht einmal genau zu wissen, ob er nun dabei sein wird, wie in einem Interview zu seinen Memoiren "Spare" deutlich wurde. 

OE24 Logo