Meghan

Hochzeitsreise

Die Baby-Pläne von Harry & Meghan

Meghan spricht schon von Babys. Harry plant die Hochzeitsreise nach Namibia.

„Ich bin mir sicher, es kommt der Tag, an dem wir eure ganzen Produkte brauchen.“ Bei ihrer vom Palast angeordneten Vorbereitungs-Tour am Weg zur Prinzessin schürte Meghan Markle (36) jetzt die süßen Baby-Gerüchte: Beim Stopp in Belfast wurden ihr und Prinz Harry (33) am Wochenende die innovativen Baby-Produkte der Firma Shnuggle präsentiert, und nicht nur Me­ghan war entzückt: Auch Harry zeigte sich von der Baby-Badewanne des Unternehmens begeistert.

Hochzeitsreise

Am royalen Nachwuchs könnte übrigens in Namibia gebastelt werden: Nach der Traumhochzeit am 19. Mai auf Schloss Windsor hat Harry jetzt das exquisite Hoanib Valley Camp für die Hochzeitsreise ins Auge gefasst. Eine Nacht kostet satte 580 Euro. Dafür gibt’s Ruhe vor den Paparazzi: Die nächste größere Stadt ist vier Auto-Stunden entfernt!