Meghan Harry Queen

Royal Makeover

Meghan: Royaler Look für 1,5 Mio. Euro

Schon vor ihrer Hochzeit mit Prinz Harry hatte Meghan einen exklusiven Geschmack.

Der einzige Unterschied zu ihrem früheren Leben ist, dass Herzogin Meghan jetzt keinen Cent mehr für ihre Garderobe ausgeben muss. Seit ihrer Hochzeit kommt Prinz Charles mit Geldern aus dem Herzogtum Cornwall dafür auf – ebenso wie für Kate, William und Harry.

Preisverdächtig

Alleine Meghans Hochzeitskleider von Stella McCartney und Givenchy kosteten gemeinsam über 300.000 Euro. Für die Herzogin zählt das Luxus-Label Givenchy zu ihren Favoriten.

Wertanlage

Meghans Schmuck wird auf rund eine Million geschätzt. Alleine ihr Verlobungsring soll 86.000 Euro gekostet haben. Die Hochzeits-Tiara soll einen Wert von über 500.000 Euro haben, war aber nur eine Leihgabe der Queen.

Fauxpas

Dieser Tage bekam Meghan ein komplettes Makeover und trägt nun Locken. Bei einem Empfang der Queen beging sie dabei einen Fauxpas und kreuzte beim Sitzen non-royal die Beine.