"Harry, sag die Hochzeit ab!"

Meghans Bruder tobt:

"Harry, sag die Hochzeit ab!"

In einem offenen Brief warnt Meghans Bruder jetzt Prinz Harry vor der Hochzeit.     

Aufreger

„Lieber Prinz Harry. Es ist noch nicht zu spät: Meghan Markle ist ganz offensichtlich nicht die richtige Frau für sie!“ Mit einem offenen Brief warnt Thomas Markle Junior (51), der schräge Halbbruder von Meghan Markle (36), jetzt Prinz Harry (33) vor der Hochzeit und rät ihm, diese sogar abzusagen!


„Größter Fehler“

„Umso näher die Hochzeit rückt, umso mehr ist klar, dass es der größte Fehler in der ­Königsfamilie ist (…) ­Meghans Versuch, wie eine nicht mal C-klassige Hollywood-Schauspielerin eine Prinzessin zu spielen, wird allmählich alt“ schreibt Markle im handschriftlichen Brief an das Magazin InTouch: „Es ist sehr offensichtlich, dass ihr winziger Hollywood-Ruhm ihr zu Kopf gestiegen ist. Von der Tatsache ganz zu schweigen, dass sie statt ihrer eigenen Familie komplett fremde Leute zur Hochzeit eingeladen hat,“ klagt er.


Stumpfsinnig

Dazu wird Markle auch untergriffig: „Meghan ist eine stumpfsinnige, oberflächliche, eingebildete Frau, die sowohl sie als auch das ganze königliche Familienerbe lächerlich machen wird!“


Zwei Kutschen

Indes wurden nicht nur die Details der Hochzeits-Kutsche – der offene Ascot-Landau-Wagen den schon Kate und William benutzten, bzw. bei Regen der Scottish State Coach –, sondern auch weitere Gäs­te bekannt: die langjährigen Freunde Tom Inskip, Charlie van Straubenzee und ­Arthur Landon fungieren als Harrys Zeremonien-Meister, Jessica Mulroney und Lindsay Roth unterstützen ­Meghan.


VIP-Gäste

Dazu werden neben den Beckhams, Elton John und den ­Obamas nun auch George und Amal Clooney am 19. Mai auf Schloss Windsor erwartet.