MAdeleine

Neues Foto

So niedlich ist Prinz Nicolas

Der kleine Bruder von Prinzessin Leonore ist richtig groß geworden

Was für ein süßer Knirps! Anlässlich des Muttertages postete Prinzessin Madeleine von Schweden jetzt ein neues Bild ihres jüngsten Spross, dem kleinen Prinzen Nicolas auf ihrer Facebookseite. Sicher auf Mamas Arm und niedlich lächelnd blickt der Bub, der im Juni schon ein Jahr alt wird, in die Kamera, dazu schrieb seine hübsche Mama ein paar liebe Worte: „Fröhlichen Muttertag von Nicolas und mir! Lasst uns an diesem Tag und an allen Tagen alle Mütter der Welt und Mutterfiguren, die die Kinder beschützen, ehren.“  Worte, die auch auf ihre ehrenamtliche Tätigkeit hinweisen. Seit vielen Jahren bereits fördert Madeleine die Stiftung Min Stora Dag (Mein großer Tag). Sie hilft kranken Kindern, Träume zu erfüllen. Auch viele Projekte, die dem Schutz von Kindern vor häuslicher Gewalt und sexuellen Übergriffen dienen, werden von ihr unterstützt. Seit 2010 arbeitet sie auch für die World Childhood Foundation, die ursprünglich von ihrer Mutter, Königin Silvia, gegründet wurde.

Auffällig ist, wie fröhlich Madeleine auf dem neuen Foto mit ihrem kleinen Prinzen scheint. Bereits seit mehreren Wochen hält sich hartnäckig das Gerücht, dass die Prinzessin in ihrer Wahlheimat London unglücklich sein soll. Sie vermisst ihre Familie in Schweden, gerade jetzt, wo sowohl Schwester Victoria als auch Bruder Carl Phillip Nachwuchs bekommen haben. Auch soll ihr Mann, Chris O’Neill zu viel arbeiten. Sie fühle sich allein und eingesperrt, trotz allen Luxus.

Umso schöner ist es zu sehen, dass ihre Kinder ihr ein Lächeln schenken.