William & Kate

Kate & William

Tochter soll “Diana“ heißen

Falls William und Kate eine Tochter bekommen, wollen sie ihr Kind „Diana“ nennen.

Die Gerüchte verdichten sich: Falls Prinz William und Herzogin Kate eine Tochter bekommen, wollen sie ihr Mädchen auf den Namen Diana taufen, berichtet jetzt die „Bild“-Zeitung. Ein Name, der am Hof angeblich schon jetzt für Diskussionen sorgt.

Diashow: Kate: 1. TV-Auftritt nach Spital

Bei einer BBC-Gala trat Kate zum 1. Mal nach ihrem Krankenhausaufenthalt...

...wieder an die Öffentlichkeit. Sie überreichte den Preis für den britischen "Sportler des Jahres", den Radfahrer Bradley Wiggins. Mit dabei war auch...

...David Beckham. Im Gegensatz zu Kates Ehemann, Prinz William - er hatte Dienst bei der Luftwaffe.

Am 6. Dezember war Kate aus dem Spital entlassen worden - sie hatte sich während der Schwangerschaft...

...nicht wohl gefühlt. Es geht ihr aber sichtlich besser, wie dieses Bild mit Prinz William und seinem Blumenstrauß zeigt.



Gedenken an Prinzessin Diana
Damit wollen sie Williams verstorbener Mutter Prinzessin Diana (✝36) gedenken. 1997 war sie in Paris bei einem Autounfall tragisch ums Leben gekommen. In der Nacht zum 31. August 1997 wurde ihre Limousine von Paparazzi verfolgt – die Prinzessin saß mit ihrem damaligen Freund Dodi Al-Fayed auf dem Rücksitz. Das Auto krachte mit überhöhter Geschwindigkeit gegen einen Pfeiler im Autotunnel unter dem Place de l’Alma. Diana starb kurz darauf an ihren inneren Verletzungen. Die ganze Welt weinte damals um die „Königin der Herzen“.

Diashow: Das Jahr der Royals 2012 FOTOS

Jänner: Das Jahr beginnt mit einem Freudenfest: Athena Marguerite Francoise Marie, die Tochter von Prinz Joachim und Prinzessin Marie von Dänemark erblickt das Licht der Welt.

Jänner: Noch mehr Grund zum Jubeln: Herzogin Kate wird reizende 30.

Jänner: Einzig Letizia von Spanien hat nichts zu lachen. Schwager Iñaki Urdangarín steht wegen Korruptionsverdacht vor Gericht. Jetzt sorgt auch noch ihre kleine Schwester für Ärger. Telma Oritz soll nämlich bei einer spanischen Designerin Sachen im Wert weit über 1.000 Euro gestohlen haben.

Jänner: Prinz Harry bricht alle Luxus-Konventionen und jettet mit dem Billigflieger in die Schweiz.

Februar: Noch ein royaler Geburtstag - Prinzessin Mary feriert ihren Vierziger.

Februar: Victoria und Daniel von Schweden sind überglücklich. Ihr Baby Estelle ist da!

Februar: Mette-Marit sorgt in Norwegen für Ärger. Sie fordert eine unerhörte Gehaltserhöhung für ihre Nannys und will 175.000 Euro für die Betreuung ihrer Kinder ausgeben.

März: Troubles im Buckingham Palace! Die Queen ist gar nicht angetan von Williams Gattin und lästert: "Kate ist eitel und faul!"

März: Prinz Harry rührt die Werbetrommel für die Queen, die dieses Jahr ihr 60. Thronjubiläum feiert, und begibt sich auf eine große Karibik-Tour. Neben zahlreichen beruflichen Verpflichtungen hat Harry aber auch jede Menge Spaß…

April: England in Jubel-Stimmung! Prinz William und seine schöne Gattin feiern ihren ersten Hochzeitstag.

April: Ausgerechnet Kevin Costner verblüfft mit einer schrägen Enthüllung. Prinzessin Diana wollte zu Lebzeiten auf die Leinwand - und in "Bodyguard 2" mitspielen.

April: Pippa Middleton hält mit ihrer Waffen-Affäre die Royals in Atem. Weil sie in Paris ständig von Fotografen verfolgt wurde, kam es auf dem Weg zur Station Gare du Nord kam es zum Eklat: Pippas Fahrer zieht eine Pistole, zielt damit auf die Paparazzi. Die Queen ist natürlich not amused.

April: Affärengerüchte rund um König Juan Carlos trüben Spaniens Glück - obendrein bläst der Monarch seinen goldenen Hochzeitstag mit Ehefrau Sofia ab.

April: Was für ein braves Baby: Ganz tapfer lässt die schwedische Prinzessin Estelle ihre Taufe über sich ergehen. Da sind nicht nur ihre Eltern, Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel, sondern auch die 400 Gäste, die sich in der Stockholmer Schlosskirche eingefunden hatten, restlos begeistert.

Juni: Mit einer viertägigen Feier begeht die Queen von England ihr diamantenes Thronjubiläum. Einziger Wermutstropfen: Prinz Philip, der Mann von Elizabeth II. hat sich eine schlimme Blasenentzündung zugezogen und kann an der Feier leider nicht teilnehmen.

Juni: Man darf gratulieren - Prinz William wird 30.

Juni: Fürstin Charlene sorgt für Schlagzeilen. Hat sie sich etwa die Lippen aufspritzen lassen?

Juni: Juan Carlos kommt wieder ganz schön ins Schwitzen. Ein Spanier und eine Belgierin behaupten, die unehelichen Kinder des Monarchen zu sein und reichen eine Vaterschaftsklage ein.

Juli: Prinzessin Maxima in Sorge. Ihre Schwester Ines wird wegen Verfolgungswahn und einer Persönlichkeitsstörung in eine psychiatrische Klinik eingeliefert.

Juli: Das hat man ja noch nie gesehen! Bei ihrem Berlin-Besuch gehen Fürst Albert von Monaco und seine Frau Charlene auf Schmusekurs.

Juli: Auch bei Olympia zeigen die Royals - allen voran William und Kate - ungewöhnlich viele Emotionen.

Juli: Prinzessin Victoria wird 35 - und Schweden feiert mit.

Juli: Prinzessin Caroline ist überglücklich: Ihr ältester Sohn, Andrea Casiraghi hat sich mit seiner Langzeit-Freundin Tatiana Santo Domingo verlobt.

Juli: Er ist eindeutig der Unglücks-König: Er stolpert bei einem öffentlichen Event und erleidet Prellungen an Nase und Kinn.

Juli: Albert und Charlene tanzen alle Krisengerücht weg und zeigen sich am Rotkreuzball in Monaco sichtlich verliebt.

Juli: Schweden-Prinz Carl Philip wird vor einer Disco in Cannes fies verprügelt - autsch!

Juli: Den Skandal-Vogel schießt im Juli aber Prinz Harry ab. Er zog bei einer wilden Feier in Vegas blank. Blöd: DIe gemeinen Nackt-Fotos gelangten bald darauf ins Netz.

September: Pippa promotet ihr Party-Buch in den U.S.A. und geht in New York auf Männer-Fang und turtelt mit gleich drei Männern: Mit Milliardär Andre Balasz, dem ehemaligen Star der New York Rangers Sean Avery sowie Ex-Tennisprofi Spencer Vegosen. Ganz schön heiß!

September: Harry begibt sich wieder auf Afghanistan-Mission und damit in ernsthafte Gefahr, denn die Taliban drohen: "Wir wollen Prinz Harry töten."

September: William und Kate begeben sich im Namen der Queen auf eine große Tour durch Asien...

September: ...doch über der Reise hängen dunkle Wolken: Nackt-Fotos von der Herzogin, aufgenommen bei einer privaten Auszeit in Frankreich, gelangen ins Netz und Sorgen für einen SKandal.

Oktober: Auch Prinzessin Madeleine will bald "ja" sagen und gibt ihre Verlobung mit dem New Yorker Investmentbanker Chris O'Neill bekannt.

November: Monaco freut sich auf royalen Nachwuchs. Tatiana Santo Domingo, die Verlobte von Andrea Casiraghi ist schwanger und bringt damit Fürstin Charlene ganz schön unter Baby-Druck.

November: Das muss Liebe sein! Queen Elizabeth II und ihr Mann Prinz Philip feiern ihre Eiserne Hochzeit.

Dezember: Kate und William erwarten ihr royales Super-Baby. Die Herzogin ist endlich schwanger!



Am Hof hatte Diana mit ihrer öffentlichen Trennung von Prinz Charles (64) zu Lebzeiten allerdings einen Eklat ausgelöst. Ihr Name ist auch mit der größten Krise der Royal Family verbunden.

Traditionsbruch
Allerdings wäre diese Wahl des Babynames auch ein Traditionsbruch, denn ein Thronfolger bekommt eigentlich den Namen eines historischen Vorgängers. Auch dürften Prinz Charles (64) und besonders dessen Frau Camilla (65) nicht gerade begeistert über die Neuigkeit sein, doch William und Kate sind sich in dieser Hinsicht offenbar einig geworden. Aber bis der neue Thronfolger oder die neue Thronfolgerin auf der Welt ist, dauert es ja auch noch eine Weile und ob es wirklich ein Mädchen wird, steht noch gar nicht fest..