Kate, Camilla, Diana

Um Camilla zu ärgern

Kates Rache: Sie will Tochter Diana nennen

Kate will erstgeborene Tochter nach Williams früh verstorbener Mutter benennen.

Dass Kate Middleton und Williams Stiefmutter Camilla einander immer wieder in die Haare bekommen, ist kein Geheimnis. Seit die Ehefrau von Prinz Charles Catherine nach ihrem Oben-ohne-Skandal beschimpfte, herrscht Eiszeit. Doch die Herzogin wittert nun die perfekte Gelegenheit, um Camilla eins auszuwischen: Sie will ihre erstgeborene Tochter nach Diana, Williams früh verstorbener Mama, benennen.

Rache
"Damit will sie sich bei Camilla für ihre intrigante Art rächen", verrät ein Palast-Insider gegenüber dem Globe-Magazin. "Das hat Kate an Dianas Grab geschworen." Jetzt kommt es offenbar nur noch darauf an, ob das royale Super-Baby auch wirklich ein Mädchen wird. Sonst kann sich Kate ihre Rache-Aktion in die Haare schmieren. Doch Streit mit Camilla hin oder her - ihr Kind "Diana" zu nennen, wäre wirklich eine nette Geste...

Diashow: Kate: 1. TV-Auftritt nach Spital

Bei einer BBC-Gala trat Kate zum 1. Mal nach ihrem Krankenhausaufenthalt...

...wieder an die Öffentlichkeit. Sie überreichte den Preis für den britischen "Sportler des Jahres", den Radfahrer Bradley Wiggins. Mit dabei war auch...

...David Beckham. Im Gegensatz zu Kates Ehemann, Prinz William - er hatte Dienst bei der Luftwaffe.

Am 6. Dezember war Kate aus dem Spital entlassen worden - sie hatte sich während der Schwangerschaft...

...nicht wohl gefühlt. Es geht ihr aber sichtlich besser, wie dieses Bild mit Prinz William und seinem Blumenstrauß zeigt.