Gastauftritt

Andreas Gabalier: Vom Schlager - zum TV-Star

Bald wird der VolksRock'n'Roller bei den "Rosenheim-Cops" mitmischen.

Für ihre 300. Folge hat sich die Besatzung von der beliebten ORF-Krimi-Serie "Die Rosenheim-Cops" etwas ganz Besonderes ausgedacht. Sie wollen dieses runde Jubiläum nicht alleine und vor allem ohne zünftiger Musik begehen. Genau aus dem Grund haben sie sich den VolksRock'n'Roller Andreas Gabalier ins Team geholt und lassen ihn ordentlich in die Saiten seiner Gitarre hauen. Die Dreharbeiten dazu starten bereits kommende Woche im bayrischen Oberaudorf.

Auch vor der Kamera ein Vollprofi
Dabei muss sich der 28-Jährige nicht viel auf seine neue Rolle vorbereiten, spielt er doch im Grunde genommen sich selbst, also einen Vollblutmusiker. Mehr ist allerdings über Gabaliers Gastauftritt nicht bekannt. Die Fans müssen somit abwarten, bis die Episode mit ihrem Liebling ins TV kommt. Bis es soweit ist hat Gabalier alle Hände voll zu tun. Neben seiner gerade laufenden Tour - im November spielt er auch wieder in Österreich auf - steht er auch noch für eine TV-Casting-Show im vor der Kamera. Da kann man dem Alpen-Elvis nur alles Gute wünschen, und dass ihm bei so viel Arbeit auch noch ein wenig Zeit zum Verschnaufen bleibt.

Diashow: Die TV-Highlights des Jahres 2013

Die TV-Highlights des Jahres 2013

×