ATV-Beauty-Docs korrigieren Schamlippen

Totalüberholung

ATV-Beauty-Docs korrigieren Schamlippen

Alles für die Schönheit: Zweifache Mutter lässt sich generalüberholen.

Auch diese Woche legen die ATV-Beauty-Docs im Zzuge der Reality-Doku "Ein Leben für die Schönheit" am 13. März ab 20:15 Uhr wieder Hand an im OP und versuchen ihren Patienten alle Wünsche zu erfüllen. Dbei stehen Gesichtsstraffungen, Schamlippenkorrekturen und Brustvergrößerungen an der Tagesordnung.

Diashow: ATV zeigt: Ein Leben für die Schönheit – Alltag der Schönheitschirurgen

ATV zeigt: Ein Leben für die Schönheit – Alltag der Schönheitschirurgen

×

    Stammkundin am OP-Tisch
    Die ATV-Schönhitschirurgin nimmt sich einer Stammkundin an. Die 69-jährige Renate Stranzenbach möchte sich das Gesicht straffen lassen. Die Pensionistin hat durch Brustkrebs ihre Brust verloren und generell eine schwierige Zeit hinter sich. Daran möchte sie durch die Falten in ihrem Gesicht nicht länger erinnert werden. Ein straffes Äußeres soll ihr den Start in ein neues Leben ermöglichen.

    Generalüberholung bei zweifacher Mutter
    Die zweifache Mutter Melanie leidet seit der Geburt ihrer beiden Kinder unter ihrer hängenden Brust und an zu großen Schamlippen. Jahrelang wurde sie deshalb von ihrem Exfreund gehänselt. Bei den ATV-Beauty-Docs sucht die Wienerin nun Hilfe. Sie möchte sich endlich wieder weiblich fühlen und sich nicht für ihren Körper schämen müssen. Am Tag der Operation kommt es jedoch zu unerwarteten Problemen. Melanies Schamlippenkorrektur muss spontan abgesagt werden.

    Info
    "Ein Leben für die Schönheit", am 13. März, ab 20:15 Uhr auf ATV.

    Diashow: Die TV-Highlights des Jahres 2013

    Die TV-Highlights des Jahres 2013

    ×

      Hier geht es zu den spannendsten Videos des Tages.