Bachelor in Paradise

Puh!

Bachelor in Paradise: Schummel-Vorwürfe

DIESE Dinge sollen nicht mit rechten Dinge zugehen.

Auf der traumhaften Insel Ko Samui ist das Castingshow-Liebes-Gebalze in vollem Gang: Bei der Kuppelshow " Bachelor in Paradise " wird heftig geflirtet, geknutscht und intrigiert. Hinter den Kulissen soll es ordentlich zugehen...

Beziehungen

Angeblich sind einige der Kandidaten bereits längst vergeben! Es heißt in deutschen Medien, dass Evelyn Burdecki, Sebastian Fobe und Domenico de Cicco bereits in Beziehungen sind. Wenn das nicht eine fiese Schummelei ist! 

Geheime Absprachen

Auch geheime Absprachen sollen stattgefunden haben. So äußerte sich die Kandidatin Erika Dorodnova, die bereits nach Folge eins wieder nach Hause fahren musste, ganz klar: "Von gewissen Personen hätte ich nie eine Rose erhalten, weil andere vorgesorgt haben, so lange wie möglich in der Show bestehen zu können." Das wird nicht sehr gerne gesehen, immerhin wollen die Macher der Show die Zügel in der Hand behalten...

Alk-Exzesse

Laut dem Ok!Magazin soll reichlich Alkohol fließen. Anscheinend kam es bei einer Nacht der Rosen zu einem regelrechten Alkohol-Gelage; manche der Kandidaten sollen gar nicht mehr in der Lage gewesen sein, aufrecht zu stehen. Denn nicht jeder der Kandidaten hält sich an die strengen Auflagen, zu denen sich alle vertraglich verpflichtet haben... (Lesen Sie hier  alles zu den knallharten Auflagen des Vertrages).