'Queen of Drags'

Conchita-Klum-Show bekommt zweite Staffel, aber...

'Queen of Drags' mit Conchita und Heidi Klum bekommt eine zweite Staffel und großer Veränderungen.

Im Dezember ging die erste Staffel der Drag-Show " Queen of Drags " zu Ende: Siegerin wurde Yonce Banks durch und postete ihr Siegerbild prompt auf Instagram. "HOME RUN! I did it. Ich kann es einfach nicht in Worte fassen, wie sehr es mich berührt und stolz macht, die ERSTE 'Queen of Drags' Deutschlands zu sein! Ich bin unglaublich dankbar diese große Plattform bekommen zu haben, endlich allen mein Talent zeigen und wichtige Thematiken in der Show ansprechen zu dürfen", schrieb sie dazu.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

HOME RUN! I did it ???? Ich kann es einfach nicht in Worte fassen wie sehr es mich berührt und stolz macht die ERSTE “Queen of Drags” Deutschlands zu sein! Ich bin unglaublich dankbar diese große Plattform bekommen zu haben, endlich allen mein Talent zeigen und wichtige Thematiken in der Show ansprechen zu dürfen.  Einen Riesen Dank für die wunderschöne Zeit an die gesamte Produktion (RedSeven & ProSieben) und an die wunderbare Jury bestehend aus @heidiklum, @billkaulitz & @conchitawurst, allen guest judges @oliviajoneshamburg, @amandalepore, @leonalewis, @latoyajackson & @laganjaestranja und natürlich auch vielen Dank an meine 9 tollen Schwestern @aria_addams, @vavavilde, @leclery, @bambi_mercury, @katybaehm, @thecandycrash, @haydenkryze, @gold.samantha & @janisha.jones! Ihr wart alle so großartig und gemeinsam haben wir nicht nur ein geniales Projekt auf die Beine gestellt, sondern auch deutsche Fernsehen Gesichte geschrieben und unser Land etwas aufgeklärt/belehrt! Drag ist Kunst und bunt - es gibt kein richtig oder falsch. Jeder kann sich ausleben wie er es möchte! Da wo Toleranz und Akzeptanz sein sollte darf kein Hass oder keine Bitterkeit herrschen. Danke auch an @maccosmeticsgermany & @cosmopolitan_de, dass ihr meine Träume wahr werden lasst. Und die 100.000€?! Junge, Junge... und zu guter letzt möchte ich allen Menschen danken die mich so sehr unterstützt haben in der Zeit! I LOVE U! Ich werde weiterhin an meiner Karriere arbeiten um euch geniale Projekte zu liefern! Ich bin sehr zuversichtlich und gespannt auf die Zukunft. ARE U READY TO BE ENTERTAINED? PHOTO: @keykey_photography  NAILS: @complimentenails  #queenofdrags #queen #drag #dragqueen #dragshow #talent #show #rupaulsdragrace #competition #entertainment #performance #dance #music #makeup #transformation #dragtransformation #losangeles #usa #germany #paderborn #gay #boy #queer #lgbt #yoncébanks #teamyoncé #beyonce #prosieben #maccosmetics #cosmopolitan

Ein Beitrag geteilt von ????????????????????́????????????????????. (@yoncebanks) am

 

Veränderungen bei Queen of Drags

Nach Ende der  Show  war klar, dass die Quoten hinter den Hoffnungen des Senders zurückblieben. In der zweiten Auflage will ProSieben nun einiges verändern. Senderchef Daniel Rosemann meint dazu gegenüber DWDL: "Vielleicht war es ein bisschen zu viel Soap mit zu viel privaten Alltagsmomenten. Wir wollen mehr Cirque du Soleil: Alle Zuschauer liebten die Auftritte, deswegen sollen die mehr Raum bekommen.“ Zudem soll das Format internationale werden - man wolle weltweit nach den interessantesten Drag Acts suchen. Heidi Klum bleibt das Aushängeschild der Show, Conchita und Bill Kaulitz auch wieder dabei.