The Big Bang Theory, Jim Parsons, Sheldon Cooper

Wunsch-Finale

"Big Bang": Dieses Ende will Sheldon

Nobelpreis & Baby für Sheldon? Das sagt Jim Parsons über Serien-Finale.

Gleich einmal vorweg, um alle Fans zu beruhigen: ein Ende von "The Big Bang Theory" ist noch nicht in Sicht. Zumindest zwei weitere Staffeln sind noch in Planung. Trotzdem plauderte Jim Parsons nun aus, welches Ende er sich für seine Figur 'Sheldon Cooper' wünschen würde und spricht damit ganz im Sinne seiner Rolle.

Kein Baby
"Ich denke, ein Nobelpreis für Sheldon. Und mir ist egal, was mit dem Rest von ihnen geschieht", scherzte er im Interview mit MTV. Damit würde er Sheldon Cooper bestimmt stolz machen. Dass der Neurotiker eine eigene Familie gründet, will Jim Parsons allerdings nicht.

"Ich will kein Baby. Ich will niemals adoptieren oder ein Reagenzglas oder gar eine natürliche Geburt. Ich will kein Kind in dieser Sendung", lehnt er ein Baby entschieden ab. Sheldon Cooper und ein Kind können wir uns aber auch wirklich nicht vorstellen.

Diashow: "The Big Bang Theory" - Bilder