Diana Amft / Doctor's Diary

RTL-Erfolgsserie

"Doctor's Diary" wird abgesetzt

Dr. Gretchen Haase hängt Stethoskop endgültig an den Nagel.

Es war eigentlich eine Erfolgsgeschichte. Dr. Gretchen Haase (Diana Ampft) durchlebte in drei Staffeln „Doctor´s Diary“ auf RTL die Höhen und Tiefen des Lebens einer Jungärztin. Liebe, Verzweiflung und mangelndes Selbstbewusstsein standen am Tagesprogramm des TV-Blondschopfes. Sie hatte große Pläne: Eine super Ärztin wollte sie werden, ihre große Liebe und Arbeitskollegen Dr. Marc Meier (Florian Fitz) erobern,  eine Traumhochzeit feiern und eine Familie gründen. Bei den Plänen wird es wohl bleiben.

Aus für Erfolgsserie
Weil die einzelnen Schauspieler mittlerweile im Film- und Serien-Business zu gefragt sind, wird das RTL Erfolgsformat „Doctor´s Diary“ nach drei Staffeln nun endgültig eingestellt. Aus Zeitmangel unter bei den Schauspielern konnten keine Dreh-Termine mehr gefunden werden. Somit bleiben die Träume von Dr. Gretchen Haase unerfüllt.

Diashow: Doctors Diary - Die neue Staffel

Doctors Diary - Die neue Staffel

×

    Hohe Einschaltquoten
    Die Erfolgsserie verbuchte Anfang 2011 beim ORF eine sehr hohe Einschaltquote. Rund eine halbe Million Fans waren immer dabei, wenn Dr. Gretchen Haase um das Herz von Dr. Marc Meier kämpfte. Zahlreiche Fans müssen sich nun nach anderen Serienhelden im TV umschauen.