Fiona Erdmann  in "Turbo & Tacho"

In "Turbo & Tacho"

Dschungel-Fiona tritt an zur Büro-Sex-Prüfung

In "Turbo & Tacho" verführt das Model den Gauner Rico ab 20:15 Uhr auf RTL.

Unlängst musste sich die fesche TV-Schönheit Fiona Erdmann noch im RTL-Dschungelcamp diverser ekeliger Prüfungen stellen. Sie musste unter anderem Kamel-Penisse vertilgen und sich anderwärtig grausliches schmecken lassen. Nun ist der Alptraum in Down Under aber überstanden und das deutsche Model kann wieder, wie schon davor, mit ihren Reizen im TV geizen. Am 7. Februar spielt sie beispielweise in "Turbo & Tacho" eine heiße Verführerin.

Sex im Büro
In der Comedy-Krimi-Reihe "Turbo & Tacho" spielt Erdmann die Frau von Ricos (Gabriel Merz) Geschäftspartner. Der Gauner Rico und die knackige Blondine kommen sich im Büro näher. Sie entledigt sich ihrer Klamotten und verführt den Kollegen ihres Gatten direkt auf dem Schreibtisch. Dass sie dabei von "Turbo & Tacho" beobachtet werden, ahnen die beiden Liebestollen nicht. Wie es weiter geht und ob der Seitensprung ans Tageslicht kommen wird, das können Sie ab 20:15 auf RTL selbst herausfinden.

Sexszenen sind besser als der RTL-Dschungel
Fest steht allerdings eines schon im Vorfeld. Fiona findet Sex-Szenen im TV prickelnder als Dschungelprüfungen. "Liebesszenen sind mir lieber als jede Dschungelprüfung", das gab das Model gegenüber der deutschen Bild Zeitung in einem Interview bekannt. Ob sie die Sex-Prüfung am Schreibtisch auch bestehen wird, dass muss das Publikum ab 20:15 auf RTL selbst für sich beantworten.

Info
"Turbo & Tacho", am 7. Februar, ab 20:15 Uhr auf RTL.

Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2013

Die Musik-Highlights des Jahres 2013

×

    Hier gehts zu den aktuellsten Musik-Videos.