"Gilmore Girls": Bledel verplappert sich

Achtung, Spoiler!

"Gilmore Girls": Bledel verplappert sich

"Rory"-Darstellerin verrät irrtümlich, mit wem sie nicht endet.

Es dauert nicht mehr lange! Am 25. November starten auf Netflix die neuen Gilmore Girls. Mit dabei sind fast alle Stars von damals. Auch die drei Ex-Freunde von Rory Gilmore: Dean, Jesse und Logan. Seit bekannt ist, dass die Kultserie für ein vierteiliges Special zurückkehrt, wird darüber gerätselt, welcher der drei am Ende ihr Herz erobern wird. Jetzt plauderte Schauspielerin Alexis Bledel irrtümlich aus, wer es NICHT ist.

ACHTUNG, SPOILER! Nur weiterlesen, wenn Sie wirklich wissen möchten, welcher Mann aus dem Rennen ist! 

Im Interview mit US Weekly plauderte Alexis, die nach Jahren wieder in die Rolle von Rory geschlüpft ist, über die Dreharbeiten und das Wiedersehen mit Dean-Darsteller Jared Padalecki. "Es war toll wieder mit ihm zu arbeiten. Er ist immer so freundlich und er hat diese großartige Energie", sagte sie und setzte einen entlarvenden Satz nach: "Es hat so Spaß gemacht unsere Szene zu filmen."

"Uups"

Unsere Szene? Die beiden hatten offenbar nur eine gemeinsame Szene. Das kann nur bedeuten, dass er am Ende nicht ihr Herzblatt sein wird, oder? Das wurde auch Alexis schnell bewusst: "Ich denke, das habe ich gerade so gesagt, uups!"

Die Entscheidung fällt also zwischen Jesse und Logan. Für die meisten Fans sind das gute Neuigkeiten, denn Dean ist bei der Mehrheit nicht gerade der Favorit.