Germanys Next Topmodel: Heute zieht Heidi sich und ihre Mädchen aus

Shitstorm nach GNTM-Folge

Heidi Klum: Riesen Aufregung um Nackt-Show

Am Donnerstagabend mussten die GNTM-Nachwuchsmodels erstmals ohne Kleider über den Catwalk laufen. Dafür hagelt es jetzt heftige Kritik.

Nur mit einem hautfarbenen Höschen und Schaum auf den Brüsten mussten die Teilnehmerinnen von Germany's Next Topmodel auf den Laufsteg. Zusätzlich wurde im TV ein Filter über den Körper der Mädchen gelegt.

 

 

Den Grund für den gewagten Walk erklärte Heidi Klum den Kandidatinnen in der Sendung: „Ich möchte gerne sehen, wie wohl ihr euch in eurer Haut fühlt.“ Es koste „viel Überwindung, nackt über den Laufsteg zu gehen“.

 

 

Kritik für Nackt-Walk

Für Ex-Kandidatin Vanessa Fuchs war die Nackt-Aufgabe ein "Unding", wie sie gegenüber der BILD-Zeitung sagt. "Ich hätte das nicht gemacht. Meine Modeschauen sind keine Nacktshows." Und auch vom deutschen Familienministerium kommt Kritik. „Sexismus ist nichts, das wir einfach tolerieren oder ignorieren können. Gemeinsam müssen wir Sexismus ganz klar als das bezeichnen, was er ist: nämlich eine Form von Gewalt", so eine Sprecherin gegenüber der BILD.