Golpashin

Sie verabschiedet sich

Golpashin: Aus bei "The Voice"

Doris Golpashin verkündet Rücktritt bei ProSieben/Sat.1-Show.

Nach vier Jahren nimmt Doris Golpashin Abschied von The Voice of Germany. Via Twitter gab die Austro-Moderatorin bekannt, dass sie bei der neuen Staffel nicht mehr dabei sein wird: "Nach Blatter nun der nächste Rücktritt. Goodbye @TheVoiceGermany und Küsse für 4 großartige Jahre!!!! Es wird Zeit für Neues", schrieb sie.

Seit The Voice of Germany 2011 startete, berichtete Golpashin während der Live-Shows als Backstage-Moderatorin. Die Gründe für das Aus sind nicht bekannt. Auch weiß man nicht, welchen neuen Projekten die 34-Jährige sich künftig widmen möchte.

Nachbesetzung
ProSieben bestätigte lediglich, dass Doris Golpashin nicht mehr dabei sein wird und man sich demnächst zu ihrer Nachfolge äußern werde, so der Internetdienst DWDL.de. Gerüchten zufolge soll eine von Heidi Klums Topmodel-Entdeckungen in Golpashins Fußstapfen treten.