"Saturday Night Fever" am 22. Jänner

ATV-Herzschmerz

Großes Drama bei Saturday Night Fever

Während Wolfgang glücklich verliebt ist, hat sich Sandy getrennt.

Auch diese Woche schickt die ATV-Reality-Doku „Saturday Night Fever – So feiert Österreichs Jugend“ am 22. Jänner ab 20:15 Uhr seine Helden in das nächtliche Party-Treiben. Während Dauersingle Wolfgang seit zwei Wochen mit Alice auf Wolke sein schwebt, muss Sandy ihre Trennung von Tom erst verarbeiten und ist dementsprechend traurig und voller  Rachegedanken erfüllt.

Diashow: Saturday Night Fever: Alle Bilder der siebenten Staffel

Saturday Night Fever: Alle Bilder der siebenten Staffel

×

    Wolfgang auf Wolke sieben
    Der Steirer und eigentliche Dauersingle Wolfgang, von seinen Kumpels liebevoll Miagi genannt, ist seit unglaublichen zwei Wochen in einer Beziehung mit der Discoeroberung Alice. Doch schön langsam schleicht sich der Alltag ein und das gemeinsame Fußballschauen vorm Fernseher wird zum Härtetest für die Beziehung - ständig quatscht Alice dazwischen. Gut, dass Koufi zum Burschentreffen ruft. Vor die Wahl gestellt zwischen weiterem nervenaufreibendem Fernsehen, oder Ausgehen liegt für Miagi die Entscheidung klar auf der Hand. Doch Alice nimmt er natürlich mit. Diese nimmt auch in Kauf, dass Miagis Blicke ab und zu zu anderen Mädels schweifen. Doch als sie kurz mal die Nase pudern geht, traut sie ihren Augen kaum, als sie zurückkommt. Der Anmachguru hat seine Miagi-Stirnband angelegt und versucht bei einer hübschen Blondine zu landen. So schnell kann Miagi gar nicht schauen, landet Alice´s Drink in seinem Gesicht.

    Sandy zu Tode betrübt
    Sandy ist seit drei Wochen von ihrem Tom getrennt und möchte ihm heute eins auswischen. Gemeinsam mit ihrer Schwester zieht sie los um sich fürs Ausgehen ein besonders heißes Outfit zu besorgen. Tom sollen die Augen aus dem Kopf fliegen, er soll sie wieder erobern wollen – doch dann will sie ihn gekonnt abblitzen lassen. Welch ein Plan! Aber Sandy hat auch einen Verehrer – Stefan. Er dient ihr heute als Fahrer, denn er tut alles für seine Angebetete. Dass er ihr eigentlich nur lästig ist, merkt Stefan nicht. Er probiert Sandy mit einigen Tanzschritten für sich zu begeistern, doch erntet nur ein müdes Lächeln. Deswegen macht er sich auf die Suche nach dem Rosenverkäufer, um Sandy ein paar schöne Blumen zu kaufen und ihr seine Liebe zu gestehen. Als er weg ist vergnügt sich Sandy aber einfach mit dem nächstbesten Herren auf der Tanzfläche und hofft immer noch, dass ihr Ex-Freund Tom auftaucht, damit sie ihn endlich eifersüchtig machen kann.

    Männer haben nur Bälle im Kopf
    In Steyr in Oberösterreich trainieren Mücke und Grappi Fußball. Doch den Kopf haben sie eigentlich schon bei der nächsten Fortgehnacht und den heißen Frauen, die sie hoffentlich erobern werden. Auch ihre Freunde Rüdi, Aris und Ernie haben eigentlich nur eines im Kopf. Doch bevor es in die Disco geht wird vorgeglüht, schließlich sollen die Hemmungen fallen. Grappie gibt Ernie dabei noch eine Nachhilfestunde im Tanzen, um dessen Chancen bei den Mädels zu erhöhen. Doch was bei Grappi dynamisch und sexy wirkt, sieht bei Ernie steif und ungelenk aus. Doch ein paar Drinks werden die Hüften schon geschmeidig machen. Und siehe da: in der Disco hat Grappi bald Erfolg, allerdings nur bei einem Mann. Ernie erntet einen Korb, doch bleibt dran. Und siehe da, eine temperamentvolle Brünette schnappt sich den Steyrer zu einer wilden Kussorgie. Doch den Vogel schießt Aris ab. Zuerst bekommt er von einem Mädel einen Kuss und verschwindet mit ihr nach draußen. Doch als ihm seine Freunde heimlich zum Auto folgen, ist er mit einem anderen Mädel zugange. Der Held des Abends ist erkoren!

    Info
    „Saturday Night Fever – So feiert Österreichs Jugend“, am 22. Jänner, ab 20:15 Uhr auf ATV.

    Diashow: Die TV-Highlights des Jahres 2013

    Die TV-Highlights des Jahres 2013

    ×

      Hier geht es zu den spannendsten Videos des Tages.