Thando Walbaum

Verstärkung für RTL-Soap

GZSZ: Thando Walbaum ist der Neue

"Gute Zeiten": Thando Walbaum steigt als Asylwerber Amar ein.

Ein Neuzugang für "Gute Zeiten, schlechte": Thando Walbaum darf sich in der RTL-Soap unter Beweis stellen. Er übernimmt die Rolle des afrikanischen Asylbewerbers Amar, der aus Mali stammt, wo seit Jahren ein Bürgerkrieg tobt.

Thando als Flüchtling
Während Amar dem Bürgerkrieg entflieht, erlebt er viel Leid. Er wird mithilfe von Schleppern über das Mittelmeer nach Deutschland transportiert. Dann wird auch noch sein Asylantrag abgelehnt und seine Zukunft in Berlin ist ungewiss."Die Geschichte eines Geflohenen in eine Vorabendserie zu bringen, finde ich interessant und wichtig. Ich sehe es als Chance, diese Thematik in ein positives Licht zu bringen und zu zeigen, dass Flüchtlinge auch eine Bereicherung für die Gesellschaft sein können", sagt er.

Der Schauspieler Thando Walbaum hat bereits in Kinofilmen und Fernsehserien  mitgespielt. Walbaum, der Südafrikanische Wurzeln hat, wuchs im Hamburger Schanzenviertel auf. Der Sohn einer Deutschen und eines Afrikaners begann seine Schauspielerkarriere im Alter von zwölf Jahren. Der 29-jährige ist nicht nur Schauspieler, sondern auch Musiker. Schon im Alter von drei Jahren spielte er Schlagzeug und durfte sich dann später an anderen Instrumenten austoben. Thando Walbaum ist ab 19 Juni 2015 bei „GZSZ“ zu sehen.

Diashow: GZSZ: 5.555. Folge - Bilder