Moik boykottiert Musikantenstadl

Jubiläums-Show

Moik boykottiert Musikantenstadl

Sendung kommt am 12. März aus der Schweiz, deshalb keine Teilnahme.

Karl Moik ist sauer - wegen des Jubiläums-Musikantenstadl, mit dem am 12. März das 30-jährige Jubiläum der Volksmusiksendung begangen wird. Konkret ist der Erfinder und langjährige Moderator des Musikantenstadls über den Ablauf der Jubiläumsausgabe verärgert. Diese gehöre in dem Land produziert, in dem sie geboren worden sei, sagte Moik am Mittwoch in München. Stattdessen wird die Jubiläumssendung aus dem Schweizer Fribourg gesendet.

Sauer auf ORF
Auch sei er verärgert, dass sich seit seinem Ausscheiden 2006 niemand von der Leitung des ORF bei ihm gemeldet habe. Bei der Sendung in Fribourg wolle er nicht dabei sein. Seine Zeit als "Stadl"-Moderator bleibe ihm dennoch in guter Erinnerung. "95 Prozent waren traumhafte Erlebnisse." Seit 1981 wurden mehr als 180 Sendungen produziert, darunter in Peking, Moskau, Dubai und Kapstadt. 2006 übernahm Schlagersänger Andy Borg von Moik das Zepter des Moderators.

Diashow: Dschungelcamp Dancing Stars Das sind die Gagen unserer TV-Stars

1/9
Christine Kaufmann
Dieter Bohlen

Dieter Bohlen streicht 1,2 Mio. Euro pro Deutschland sucht den Superstar-Staffel auf RTL ein.

2/9
Christine Kaufmann
Günther Jauch

Im Nebenjob ein höchst erfolgreicher Geschäftsmann: Kolportierter Jahresgewinn laut manager magazin: sechs Millionen Euro.

3/9
Christine Kaufmann
Thomas Gottschalk

Mehr als zehn Millionen sollen im Jahrestakt auf das Konto von Noch-Wetten, dass ..?-Moderator Thomas Gottschalk fließen. Für eine Liveshow soll der TV-Titan, der nach der Wett-Ära zur ARD wechselt, 100.000 Euro cashen

4/9
Christine Kaufmann
Mirjam Weichselbraun

Sie casht bis zu 15.000 Euro pro Moderation.

5/9
Christine Kaufmann
Alfons Haider

Der Moderator streicht 50.000 Euro Fixum für Dancing Stars ein.

6/9
Christine Kaufmann
Gitta Saxx

Fürs Dschungelcamp bekam sie 30.000 Euro.

7/9
Christine Kaufmann
Uwe Kröger

50.000 Euro Gage für Dancing Stars.

8/9
Christine Kaufmann
Alexandra Meissnitzer

Auf ihr Konto wurden pro Trainingswoche bei Dancing Stars 4.000 Euro eingezahlt.

9/9
Christine Kaufmann
Christine Kaufmann

Für ihren Einsatz am Parkett gabs 70.000 Euro.