Großer Schock: Lisa und Erwin getrennt

Nach DSDS-Finale

Großer Schock: Lisa und Erwin getrennt

Die Liebe hat zwar die Casting-Show überstanden, die Realität nicht.

Sie schienen wirklich das Traumpaar der diesjährigen RTL-Casting-Jubiläums-Staffel "Deutschland sucht den Superstar" zu sein. Die Rede ist hier von Lisa Wohlgemuth und Erwin Kintop. Doch nach der großen Final-Show am 11. Mai wurde schnell klar, dass für beide nicht nur der Traum von einer Superstar-Karriere geplatzt war, sondern auch der, nach der ewigen Liebe. Denn die zwei Show-Kandidaten gaben nun die Trennung bekannt.

Diashow: DSDS-Finale Show

DSDS-Finale Show

×

    Liebesaus nach Finale
    Lange hat das traute Glück zwischen der 21-Jährigen  und dem 17-Jährigen nicht gehalten. Bereits ein paar wenige Wochen nach dem Leibesbekenntnis im TV folgte nun die schmerzhafte Trennung. Am 12. Mai war es dann soweit. Erwin bestätigte offiziell nach der großen Finalshow der bereits zehnten DSDS-Ausgabe das Beziehungsaus. 

    Spekulationen rund um die Liebe
    Viele vermuten nun, dass die ganze Liebelei zwischen den beiden Herrschaften eine reibe PR-Angelegenheit gewesen wäre, um die Gunst des Publikums für sich zu gewinnen. Das Ganze ging auf jeden Fall gehörig nach hinten los. Denn nachdem Erwin bereits ausgeschieden war, reichte es auch für Lisa nicht für den Sieg. Denn die zehnte DSDS-Ausgabe gewann das Schlagersternchen Beatrice.

    Diashow: Die TV-Highlights des Jahres 2013

    Die TV-Highlights des Jahres 2013

    ×