"Die große Comedy Chance",

Show

ORF sucht Österreichs bestes Comedy-Talent

Nach Vorrunde und Live-Finale winken dem Sieger 25.000 Euro.

Erst in der Vorwoche, genauer gesagt am 9. November ging die ORF-Casting-Show "Die große Chance" mit einem fulminanten Finale zu Ende. Die Juroren Peter Rapp, Sido, Zabine und Karina Sarkissova verabschiedeten sich von der zweiten Staffel der ORF-Talentsuche. Für einen der vier Juroren geht es aber gleich direkt, ohne große Pause in die nächste Casting-Show weiter.

"Die große Comedy Chance"
Denn Peter Rapp wird am 16. November neben Robert Kratky, Eva Maria Marold und Ulrike Beimpold in Platznehmen um die "Große Comedy Chance" zu vergeben. Denn nun sind Österreichs Spaßvögel und Unterhaltungsgenies an der Reihe. Dabei sind Humor, Witz und Showtalent sind in der Casting-Show gefragt. Am Freitag (20.15 Uhr, ORF 1) treten insgesamt 13 Acts mit einem Sketch auf:

  • Klaus Bandl: Stand-up.
  • Josef Burger: Stand-up.
  • Zwa Voitrotteln: Musik­kabarett.
  • Sabine Kunz: Stand-up.
  • Bernhard Lentsch: Stand-up.
  • Alexander Sedivy: Stimmenimitation.
  • Ka(rl)barett: Internisten-Rock.
  • Doris Auer: Stand-up.
  • Blonder Engel: Gesang.
  • Stefan Haider: Musikkabarett.
  • Erwin: Magische Comedy.
  • Heinz Hofbauer: Stand-up.
  • Fredi Jirkal: Stand-up.

Nur acht von ihnen schaffen es in das Live-Finale am 23. November.