Schlag den Star (14. Juli)

Schlag den Star

TV-Koch Henssler matcht sich bei Raab

Die Stafan-Raab-Show geht mit TV-Koch Steffen Henssler in 14. Runde.

Am Abend des 14. Juli geht es im "Schlag den Star"-Studio von ProSieben wieder heiß her. Denn in der bereits 14. Runde der Stefan Raab Show will der TV-Koch Steffen Henssler Sushi aus seinem Gegner machen und den Gewinner-Pott auf 150.000 Euro aufstocken.

Geht um die Ehre der Zunft
Ab 20:15 Uhr will der TV-Koch um die Ehre seiner Zunft kämpfen. Denn mit ihm durften erst zwei TV-Köche in der "Schlag den Star"-Show antreten. Im Vorjahr stieg sein Kollege Tim Mälzer in den Ring der Samstagabend-Show. Eines steht für Henssler aber bereits im Vorfeld fest: Er will siegen und somit in die Geschichte als erster siegreicher Koch der "Schlag den Star"-Show eingehen. "Ich will das nächste Mal, wenn ich Tim Mälzer treffe, sagen: Digger, so geht das", gab der 39-jährige Sushi-Meister schon einmal im Vorfeld der Show bekannt. 

Gespannt auf Umsetzung
Den großen Worten sollen somit am 14. Juli auch Taten folgen. Der Kampfpartner steht bereits fest. Der Sushi-Meister soll gegen einen 27-jährigen Winzer aus Igel an der Mosel kämpfen. Auf dem Spiel stehen dieses Mal 100.000 Euro, die beide Seiten gerne für sich beanspruchen würden. Aber bis einer der beiden Kämpfer das stolze Preisgeld einsacken darf, müssen bis zu neun Spiele gemeistert werden. Als Joker agiert auch dieses Mal Stefan Raab. Denn der Kandidat darf in einer Runde den Moderator als eine Art Ersatzkämpfer einsetzen. Nach dem Sieg von Stabhochspringer Tim Lobinger liegen 100.000 Euro im Jackpot der Sendung. Sollte der Star heute nicht geschlagen werden, liegen in den nächsten "Schlag den Star"-Show 150.000 Euro im Pott, die der nächste Promi, der "taff"-Moderator Daniel Aminati verteidigen muss.

Info
"Schlag den Star", am 14. Juli, ab 20:15 Uhr auf ProSieben.

Diashow: Die TV-Highlights des Jahres 2012 in Bildern

Die TV-Highlights des Jahres 2012 in Bildern

×