Gilmore Girls, Lauren Graham, Alexis Bledel

Reunion

So sehen die Gilmore Girls heute aus

Alexis Bledel, Lauren Graham & Co. trafen sich zu Fan-Event wieder.

Kaum zu glauben, dass es schon acht Jahre her ist, seit die letzte Folge der "Gilmore Girls" über den Bildschirm flimmerte. Doch bei den Fans ist die TV-Serie noch nicht in Vergessenheit geraten. Zum ATX Festival in Austin traf sich zumindest ein Teil des Casts wieder und stand den vielen Fragen der Fans Rede und Antwort. Viel verändert haben sich die Darsteller in der Zeit aber nicht.

© Twitter
Gilmore Girls, Lauren Graham, Alexis Bledel

(c) Twitter

Comeback?
Besonders Lauren Graham freute sich, ihre Serientochter Alexis Bledel endlich wiederzusehen. "Ich habe dich vermisst", schreibt sie zu einem Schnappschuss mit 'Rory' auf Twitter. So viel Freude diese Reunion den Fans bescherte, so wenig darf man sich allerdings auf ein baldiges Wiedersehen im Kino freuen.

"Es ist nichts in Arbeit. Aber die gute Nachricht ist, niemand hier hasst sich", erklärte Serienschöpferin Amy Sherman-Palladino. Die Hoffnung auf ein Comeback müssen die Fans aber doch nicht ganz aufgeben. "Wenn es passieren sollte, verspreche ich, dass wir es richtig machen", so Sherman-Palladino. Die Darsteller wären jedenfalls sofort dabei, sollte ein Comeback der Show spruchreif werden.

© Twitter
Gilmore Girls, Lauren Graham, Alexis Bledel

(c) Twitter